Ich habe Ohrendruck der kommt und geht, was ist der Grund und wie geht der wieder weg?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es könnte viel sein, ich würde ja ein Besuch beim HNO empfehlen aber da warst du ja schon. Also es kann gut sein dass dein Ohr Probleme mit dem Druckausgleich hat. Da du deine Nase erwähnt hast kann es auch sein das die Eustachische Röhre zu ist. Das ist ein Verbindungsgang zwischen Nase und Ohr. Versuch deine Nase frei zu halten dann könnte es schon besser werden. Kurzzeitig kann es auch helfen Nasenspray zu verwenden und sich auf das betroffene Ohr zu legen dadurch gelangt das Nasenspray durch die Eustachische Röhre ins Ohr was auch beim abschwellen wirkt. Und dann solltest du noch versuchen den Druck weg zu bekommen z.B. durch Nase zu halt und so tun als würde man Rotz hochziehen. Kann helfen muss aber nicht. Am besten du gehst nochmal zum HNO und nimmst jemanden mit der die alles erklären kann was er sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?