Hallo bräuchte ein paar beispiele wie man die Angst beschreiben kann?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sie kriecht einem wie ein kalter Schauer über den Rücken, der Magen krampft sich zusammen, man fühlt sich ausgeliefert, hilfslos, verraten, bedroht, der Pulsschlag hämmert im Kopf, alle Muskeln sind angespannt, dennoch ist man wie gelähmt in der Handlung, kalter Schweißausbruch, Übelkeit, Frösteln,schnelle, flache Atmung... oder theatralischer: als packe eine riesige Hand einen im Nacken, ... :-)

wie wärs mit: mir lief der Schweiß von der stirn oder mir lief ein schauer über den Rücken

Wie wäre es mit : mir lief es kalt den Rücken runter; Ich schreckte zurück; Mein Atem stockte; Ein kalter Schauer durchzog meinen ganzen Körper; ich schluckte schwer; Mein Herz schlug mir bis zum Hals. Versuchs mal ;)

regungslosigkeit, ohnmachtsgefühl, vernichtungsgefühl, atemprobleme, hyperventilation, fluchtdrang, schreien wollen...

Was möchtest Du wissen?