Hallimasch waschen oder doch nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mmmhhh hallimasch is superlecker. hab ich heut auf der arbeit gegessen. dieser pilz ist giftig von natur aus, er muss unbedingt blanchiert werden und dann erst gebraten. brate die pilze mit butter, frühlingszwiebeln und pak choi an, curry, pfeffer, salz dazu - nach dem braten mit ein paar rettichraspeln auffüllen und veredeln mit nem schuss gutem olivenöl,und genisse es lauwarm oder kalt. ein ausgezeichneter hallimaschsalat

Ich danke Dir. Das Rezept hört sich lecker an. Ich werde es ausprobieren.

0

Da man Hallimasch wowieso besser abbrüht kannst Du sie auch abwaschen .Danach kannst Du sie direkt einfrieren oder Du Kochs sie noch 2-3mi in Salzwasser und frist sie dann ein.

LG Sikas

Danke für die Antwort.Ich hatte ihn nur geputzt und dann gebraten - den Rest, der noch im Garten ist, werde ich, so wie Du sagst, zubereiten

0

Abwaschen und vor allem abbrühen!!! Hallimasch hat Stoffe, die Durchfall verursachen. Wenn du den Pilz roh verarbeitest, kanns passieren, du bekommst Nachwirkungen zu spüren, die du lieber nicht hättest.

Danke für die Antwort.Ich hatte ihn nur geputzt und dann gebraten - den Rest, der noch im Garten ist, werde ich, so wie Du sagst, zubereiten

0

Quatasch, wenn der Pilz 15 Minuten gebraten wurde passiert da garnichts!

0

Kalorienarmes Rezept für gefüllte Champignons

Hey, ich suche ein kalorienarmes Rezept für Champignons

Danke schonmal

...zur Frage

Abendkleid waschen...

Ich habe mir im Internet ein Abendkleid bestellt... nun ist es gestern angekommen! Es hat noch einen sehr unangenehmen Geruch an sich... irgendwie riechts nach Chemie :D

Nun hat man mir gesagt ich könnte das Kleid in der Waschmaschine in einem Kissenbezug waschen... Ist das richtig?! Wenn ja, welches Waschmittel muss ich dann am besten benutzen und auf welcher Stufe sollte ich waschen??

Hinweis: das Kleid ist teilweise mit kleinen Pailetten verziert

...zur Frage

Fettige Haare und Haut in der Schule?

Hallo, ich bin 13 Jahre(weiblich) alt und hab mit Pickel und Mitessern zu kämpfen. Ich wasche meine Haare jeden Tag doch sie werden SEHR schnell wieder fettig. Mein Problem ist : Immer wenn ich zur Schule gehe, sehe ich Top aus, die Haare sitzen und keine fettige Haut. SO dann sitz ich eine Unterrichtsstunde im Unterricht und in der kleinen 5min Pause, gehe ich zum Spiegel und BUM.. Was ist? Meine Haut ist so überfettet genau so wie meine Haare sie sehen so fettig aus und sehen aus als hätte ich sie am Morgen nicht gebürstet hätte. Doch wenn ich sie in der Schule bürste sehen sie noch schlimmes aus, als davor. (Hab von Natur aus dünne Haare). Hab auch schon probiert meine Haare mehrere Tage hintereinander nicht zu waschen, damit sie nicht so schnell nachfetten. Trockenshampoo hab ich auch versucht zu nutzen, doch es bringt ALLES NICHTS. Habt ihr vielleicht hilfreiche Tipps? Lg

...zur Frage

andere Pilze - fehlende Zutaten

In vielen tollen Rezepten braucht man Steinpilze oder Morcheln als Zutat. In unserer Stadt bekomme ich beide nicht. Ich denke, dass man fast alle "Nebenzuten" abwandeln kann. Wie sind die Erfahrungen mit Champions - ich möchte frische Zutaten und daher auf Dosen- oder Trockenprodukte verzichten. Bei Chefkoch etc. suche in der Regel nicht. Ich suche lieber in Kochbüchern oder -zeitschriften nach Ideen und wandle sie dann ab. Hier bei "unserer Seite" habe ich schon hilfreiche Tipps bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?