Hält Streichputz auf Tapete?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also es kommt drauf an

Ich bin Maler & Lackierer und auf Raufaser und generell Papiertapeten würde ich es NICHT machen bei Vliestapeten wiederrum kann man es machen

In der Gesellenprüfung hatten wir damals auch eine Putztechnik auf Vlies gemacht und hat super gehalten (:

Nur auf PAPIER darf man es nicht machen weil sonst die Tapete anweicht und dann fällt dir alles runter und das wäre nicht sooo schön (:

Zum Trotz aller Fachleute und selbsternannter Experten: Ich habe vor ca 1 Jahr meine sehr gut klebende Rauhfasertapete (auf Gipskarton) nach einem Wasserschaden mit Streichputz überstrichen (auch die Decke) und es hat sich nichts gelöst und hält nach wie vor bombenfest. Wahrscheinlich auch deswegen, weil der Streichputz nicht so nass wie normale Farbe ist. Noch ein Tipp: Wenn man den weißen Streichputz mit Farbe mischt, erspart man sich das nachfolgende Streichen mit Farbe - wenn man das will.

Wer fragt, ob Putz auf Tapete hält. hat die Tapete sicher nicht angeklebt sondern angenagelt. Ist das der Fall, kann der Putz aufgetragen werden. Vorteil: da Putz generell nicht auf Papier hält - auch wenn die Tapete mit Bostic oder Pattex angeklebt wurde, mann kann monatlich Putzwechsel vornehmen.

Auf jeden Fall Tapete runter, sonst kommt sie runter wenn der Putz drauf ist. Wie man mit Streichputz umgeht kannst du auch im Baumarkt erfragen.

Als Laie sage ich nein, wenn es eine Papiertapete ist, weicht sie durch und durch das Gewicht vom Putz fällt sie runter.

Was möchtest Du wissen?