Ist Hähnchenbrust dasselbe wie Hähnchenbrustfilet?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

"gehen" tut das auch, aber für eine Hühnersuppe würde ich lieber keine Brust nehmen, sondern Suppenhuhn, Hühnerklein oder wenigstens die Flügel oder bestenfalls noch die Schenkel. Aus "Brust" bekommt man nur wenig Geschmack raus, und zum Kochen ist die eigentlich auch zu schade. Aber falls anderes nicht zur Hand ist, klappt das auch mit "Brust" - egal ob Filet oder nicht. Im Zweifelsfall nehme einfach etwas mehr von dem Fleisch - weil wie beschrieben - die gibt nicht soooo viel Geschmack ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du hernehmen aber Filet ist halt nicht soooo gut geeignet weils nicht so viel Fett hat. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht, aber ist für eine Suppe fast zu schade und zu teuer. Da musst du dann viel Wurzelzeug nehmen um etwas Geschmack hinein zu bekommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, das ist das gleiche.

Es gibt allerdings noch Hähnchenbrust mit Haut und am Knochen, das würde auch gehen, wäre aber fast zu schade für eine Suppe. Ich bräuchte dies für ein Rezept, aber das ist nirgends zu finden xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Filet geht, aber die einfache Brust ist besser für ne Suppe, da sie fettiger durch die haut ist.

Hühnerklein ( mit Haut und Knochen ) hat einen besseren und intensiveren geschmack als nur die Brust ( mit Haut ) bzw dem Filet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Filet ist etwas zarter vielleicht, aber ansonsten ist das das gleiche und kann verwendet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht, man kann rohes rosa Hähnchenfilet gut braten oder kochen dann wird es durch und das Fleisch wird dann weiß. Es ist auch sehr mager und leicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?