Habt ihr es schon mal bereut, Kinder bekommen/gemacht zu haben?

Support

Liebe/r Alex247,

auch bei Umfragen gilt auf gutefrage.net, dass der Ratgeber-Charakter im Vordergrund steht. Spekulationsfragen oder persönliche Umfragen sind nicht erlaubt. Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße

Klara vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 48 Abstimmungen

Ich habe es nie bereut 54%
ich habe keine Kinder 29%
Ja, manchmal 13%
ich bereue es sehr 4%

26 Antworten

Ich habe es nie bereut

Nein, bereut habe ich es nie - aber das heißt nicht, daß ich es nicht auch toll finde, wenn sie mal nicht da sind (also Spielkreis, Großeltern oder mit meinem Mann unerwegs).

Das ist ja normal :-)

0
Ja, manchmal

Ja, aber nur mit Schuldgefühlen. Ab und sehne ich mich danach nur für mich selbst verantwortlich zu sein, tun und lassen können was man will, jederzeit. Das würde ich aber nie sagen, wird oft falsch verstanden. Ich liebe meine Kinder über alles und würde sie nie verlassen. Aber wer weiss schon wie es mir heute ohne sie gehen würde.

Und könntest du dir vorstellen wie es ohne sie wäre? Ich nicht.

0
Ich habe es nie bereut

Bereut habe ich es nicht, vielleicht manchmal morgens um drei geflucht, wenn ich wegen der Kleinen aufstehen musste, Rückenschmerzen vom Rumschleppen gehabt, mich manchmal ausgelaugt gefühlt, doch alles wirklich alles ist vergessen, wenn dich so ein kleiner Spatz das erste Mal anlächelt, Mama und Papa sagt, wenn sie größer werden, dir anfangen zu helfen, liebevolle Geschenke basteln, mit dir schmusen, wenn sie noch größer werden, sich das erste Mal verlieben und du darfst es miterleben, wenn sie ausziehen, dich lachend umarmen "Mama, ich bin doch nicht aus der Welt. Ich komme immer wieder zurück.", wenn sie erwachsen werden und du bist stolz auf sie. Von Reue kann keine Rede sein, im Gegenteil schade, dass es nur drei sind!

Ich habe es nie bereut

Ich wollte immer Kinder. Und war glücklich, als ich sie hatte. Habe sie nie als Belastung oder Einschränkung gesehen. Bin eben so ne richtige Glucke.

ich hoffe dass die Kinder gut erzogen werden, wenn man denn sich denn welche wünscht. Bei den Scheidungsraten heute und alleinerziehenden Müttern würde ich es mir allerdings sehr genau überlegen. Die zeiten werden immer schwieriger wie man jeden tag sieht.

Klingt eher nach einer Hundefrage-Antwort

0

Realito@ die Zeiten waren noch nie einfach...Es sind immer schwere Zeiten (wenn man so will)...Und auch wenn man den besten Mann unter der Sonne hat, kann er durch Krankheit oder Tot ausfallen, es gibt für nichts eine Garantie, nur die, dass wenn man ein Kind hat, es sicher immer schafft ( wenn man nicht grad Drogen nimmt oder irre ist). LG

0

Was möchtest Du wissen?