Habt ihr Erfahrungen mit Seelenverwandten gemacht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube daran, dass es einen oder sogar mehrere Seelenverwandte auf dieser Welt gibt, vielleicht kennen sie sich sogar aus früheren Leben und finden dann wieder zusammen, weil es eine höhere Macht so will, weil das natürliche Gesetz des Gleichgewichts es so will.

Seelenverwandtschaft verbindet zwei Menschen unbewusst, eine höhere Kraft bringt diese Menschen auf ungewöhnliche Art und Weise zusammen. Man spürt es einfach, man fühlt es und manchmal sieht man es in den Augen des Anderen. Die Augen sind der Spiegel zur Seele....

Seelenverwandtschaft ist etwas ganz tiefes, etwas was stärker ist als jede Vernunft, ein Lächeln, eine Bewegung oder Worte führen zum Erkennen des Anderen, beide Seelen erkennen sich wieder und ein tiefes Band wird sie zusammenhalten … auch wenn der Andere in der Ferne ist. Ich hoffe ich konnte dir damit Mut machen :))

Ach ja und ich hatte auch mal jemanden kennen gelernt, bei dem ich das Gefühl hatte, dass ich ihn schon seit Ewigkeiten kenne, schon bei unserer ersten Begegnung kam er mir sehr vertraut war, wir dachten und fühlten gleich, wir spürten voneinander wenn wir an uns dachten, diese Zeichen konnten für mich kein Zufall sein, es war viel mehr, etwas magisches, etwas höheres, aber letzten Endes sind wir aufgrund der Entfernung, die nur so bleiben konnte, doch getrennte Wege gegangen, er war meine wahre Liebe, anders kann ichs mir nicht erklären, er hat mein Herz mehr als nur erobert, er hat es auf einem weichen Samtkissen in eine gläserne Vitrine gestellt und es mit besonderer Vorsicht gehegt und gepflegt und ob dus mir glaubst oder nicht, ich spüre immer noch wenn er an mich denkt ....

1
@User47228

Ich glaube dir nicht nur, ich weiß, dass das stimmt. Mir geht es ganz genauso. Ich habe auch meine Seelenverwandte getroffen. Das war nicht nur wahre Liebe, das Herz wurde berührt, es ging noch viel weiter. Meine Augen glänzten bei ihr, ich spürte ein ganz tiefes daheim sein. Sie hat seit vier Wochen einen neuen Freund und ich weiß nicht, ob das Band durchschnitten ist oder ob diese Seelenverwandtschaft weiter präsent ist. Ich weiß nicht, ob sie wirklich was für ihn empfindet oder ob sie nur mit ihm zusammen ist, weil sie einen Freund hat.

1
@MarcoAH

Oh wie romantisch, aber warum seid ihr nicht zusammen? 

1
@User47228

Dadurch, dass meine Augen bei ihr glänzten, habe ich auch eine sehr ruhige Stimme bekommen, dass ich daheim bin. Ich fühlte mich tief im innern angenommen.

Es ist sehr schwer zu beschreiben. Ich habe darüber nachgedacht und bin der Überzeugung, dass sie mich auch sehr geliebt hat. Sie lief immer weg vor mir. Nicht, weil sie Angst vor mir hatte, ich vermute, sie hatte Angst, dass ich ihre Gefühle verletze. Jetzt hat sie, wie oben geschrieben, einen Freund. Sie lies mir ausrichten, dass sie keine Gefühle für mich hat. Ich konnte das ehrlich gesagt nicht glauben. Es wirkt auf mich so, dass sie mich noch immer sehr liebt (sie wollte ja nicht, dass ich es erfahre und an dem Tag, wo ich es von ihrer besten Freundin erfuhr, suchte die Dame, für die ich tiefste Gefühle entwickelte, extrem meine Nähe).

Wahrscheinlich dasselbe, nur andersherum. Ich hatte vor eineinhalb Jahre eine Freundin gehabt und habe mich für die Herzensdame, die ich wirklich liebe, entschieden. 

Ich habe ihr einen Brief geschrieben. Es kam nichts. Das hat aber nichts zu bedeuten, da sie meine Handynummer hatte, mich nicht anrief, sie wusste, wo ich im Einzelhandel arbeite, sie nicht vorbeikam. Wenn ich sie in der Kirche sah, hat sie mir deutliche Zeichen gesandt. Einmal saß sie hinter mir in der Bank und hat mir über den Rücken gestreichelt.

Sie ist sehr lieb, eher schüchtern und sehr gutherzig. Genau wie ich. Ich weiß nicht, woran ich wirklich bin, weil sie einen Freund hat. Ich nehme an (bin mir da leider nicht zu 100%ig sicher), dass sie mich noch immer sehr liebt.

1
@MarcoAH

Du solltest unbedingt mit ihr darüber reden und ihr deine Gefühle offenbaren und ich denke das sie wissen wird das du sie nie verletzen wirst falls sie aber dennoch unsicher sein sollte nimm ihr die angst es mag vielleicht dauern bis sie bereit ist aber warte auf sie und zeig ihr wie viel sie dir bedeutet...

1
@User47228

Ich weiß nicht, wie. :-( Ich habe ihr einen Brief geschrieben, wo ich ihr reinschrieb, was ich für sie fühle und wo ich auf sie wartete. Sie kam nicht. Ich bin trotzalledem unsicher, was jetzt Sache ist. Sie hatte damals meine Telefonnummer und sie rief mich nicht an, sie wußte, wo ich im Einzelhandel arbeite, sie kam nicht vorbei. Wenn ich mich zu ihr gestellt habe, ist sie ein paar Meter zur Seite gegangen und hat mich angeschaut. Als ich es geschafft habe, sie etwas zu fragen, drehte sie sich kurz danach um. Einmal stand sie genau da, wo ich immer stehe. Ich stellte mich vor sie, kam in kein Gespräch rein, weil sie zum Nachbarn unheimlich viel redete. Lächelte sehr.

Sie wurde in meiner Gegenwart extrem unsicher. Sehr verkrampft. Sie konnte mir kaum in die Augen schauen. Wenn ich auf sie zugehe, das schaffe ich nicht. Auch bin ich mir sicher, dass sie auch sehr nervös wird und höchstwahrscheinlich kein Gespräch zustande kommt.

Meine starke Vermutung ist, dass sie den Freund hat, für den sie nicht oder weniger empfindet als für mich. Dadurch kann er ihre Gefühle auch kaum verletzen.

Was kann ich machen? Ich weiß es nicht.

1
@MarcoAH

...gib ihr zeit denn es mag vielleicht dauern bis sie bereit ist deswegen sei geduldig denn wenn sie dasselbe für dich empfindet wird sie von alleine zu dir kommen, ich wünsch euch beiden das schönste :)

1
@User47228

Danke. :-) :-) :-)

Sehr schöne Antwort.

1

Ich unterscheide zwischen seelenverwandt und Seelenpartnerschaft. Das mag vermutlich jeder anders sehen und es gibt auch noch diverse andere Bezeichnungen, wie beispielsweise Dualseelen und so weiter.

Für mich bedeutet Seelenverwandtschaft im geistigen Sinne, was im physischen Sinne die Verwandtschaft ist, also gewissermaßen die Großfamilie.

Die Seelenpartnerschaft hingegen ist das, was in geistiger, also ewiger Hinsicht dem nahe kommt, was im irdischen Dasein eine romantische Liebe, oder treffender eine beiderseitig dauerhaft glückliche Ehe ist.

Einer Seelenverwandten von mir bin ich bereits begegnet und sie sah genauso aus wie in meinen Erinnerungen an ein ewiges Dasein und an geistig früher erlebte Leben, ja sie wusste sogar von meiner Seelenpartnerin und konnte sich an ein Ereignis erinnern, an welches ich mich ebenfalls erinnern kann (jeder nur eben aus seiner Perspektive), wo sowohl meine Seelenpartnerin, als auch diese meine Seelenverwandte, sozusagen meine Cousine im Geiste, und ebenso ich dabei waren. Um genau zu sein führte mich meine Seelenverwandte zu einem Ort, an welchem ich meiner Seelenpartnerin wieder begegnen würde und wir alle waren uns dessen entsprechend bewusst, so auch bei der Unterhaltung, als ich bisher nur meiner Seelenverwandten in meinem gegenwärtigen Leben begegnet bin. Eines hatten wir, also meine Seelenverwandte und ich, schon beim ersten Anblick unseres Dates (in Folge einer Zeitungsanzeige) sofort gewusst: Es ist alles war, was uns geistig mitgegeben wurde, bzw. was in geistiger Hinsicht ein Teil von uns ist.

Seelenverwandtschaft ist auch nach meinem Verständnis ziemlich selten, aber noch weit seltener ist Seelenpartnerschaft, denn davon gibt es immer nur zwei Personen, sofern überhaupt beide zur gleichen Zeit in ein und demselben irdischen Dasein und dabei auf demselben Planeten leben.

Ja sind leider selten. ^^ 100% gibt's vielleicht nicht aber knapp dran. ^^

100%ig gibt es keine Seelenverwandten! Wenn ich persönlich von Seelenverwandten spreche dann meine ich Menschen die sich so gut kennen und sich so gut verstehen dass sie manchmal genau das gleiche denken und sich zusammen einfach wohl fühlen.

Und dass man spürt, wo der andere ist, obwohl man das hätte gar nicht wissen können?

0
@MarcoAH

Nene, das nicht. Und wenn du es "spürst" wo der oder die andere ist dann weisst du es wahrscheinlich in Wirklichkeit weil man darüber irgendwann vorher schon einmal drüber geredet hat!

0
@Krawallnudel670

Wie gesagt, das ist ganz selten, aber genau das, was ich eben schrieb, habe ich so erlebt. Ich wusste nicht, dass sie in der Innenstadt bin. Wie auch. Konnte noch nicht einmal denken, dass sie dort auftaucht, da sie 50 km weit weg wohnt und es hat mir niemand erzählt. Eine Kraft zog mich dorthin, wo sie war.

0
@MarcoAH

Na wenn du an Märchen glaubst und an deb heiligen Grahl, dann will ich dich mal nicht weiter beim träumen stören

0
@Krawallnudel670

Anscheinend hast du sowas noch nie erlebt, sonst würdest du ganz anders reden.

1
@MarcoAH

Ich gehe davon aus dass das Zufall war und du dir dachtest dass sie vielleicht da sein wird oder dass du einfach nur dahin wolltest und sie da dann auch war!

0
@Krawallnudel670

Ich wusste weder, dass sie da war, noch dass es eine Vermutung sei, dass sie vielleicht da ist. Ich hätte nie damit gerechnet, dass sie sich überhaupt da befindet.

0
@MarcoAH

Viel Erfolg dir noch dabei, sprich sie ruhig mal darauf an! Kann dir glaub ich jetzt nicht mehr so dabei helfen.. :)

0

In österreich war mal einer, der hat genau die selben Hobbys, politischen Ansichten,
Meinungen und hat ab und zu auch die selben Sachen gesagt, die ich dauernd sag.
Ich glaube aber nicht an 100% seelenverwandheit, das ist doch Quatsch.

Was möchtest Du wissen?