Habt ihr Erfahrungen mit der Webseite firma.de?


13.10.2020, 09:13

3 Antworten

Wie gründe ich eigentlich ein Einzelunternehmen oder eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)?

Wie?

Die Gründung von Personengesellschaften wie dem Einzelunternehmen oder der GbR ist ganz einfach. Faktisch hat das jeder auch schon einmal gemacht. Fahren zum Beispiel zwei Familien zusammen in den Urlaub und eine Person bucht das gemeinsame Ferienhaus, haben beide Familien eine GbR zur Anmietung des Ferienhauses gegründet.

Sind Sie kein Freiberufler müssen Sie ein Gewerbe anmelden.

Da bei Ihne voraussichtlich steuerpflichtige Einnahmen entstehen, muss für das Finanzamt ein steuerlicher Erfassungsbogen ausgefüllt werden. Wer eine Gewerbeanmeldung macht, wird automatisch zur Abgabe des steuerlichen Erfassungsbogen aufgefordert.

Mit der steuerlichen Erfassung können Sie auch die Befreiung von der Umsatzsteuer für Kleingewerbetreibende beantragen.

Freiberufler müssen keine Gewerbeanmeldung machen. Deshalb müssen sich Freiberufler selbst um die steuerliche Erfassung kümmern.

Wo?

Für die Gewerbeanmeldung ist das kommunale Gewerbeamt zuständig. Die Organisation ist nicht immer einheitlich. Deshalb sollten Sie im Internet recherchieren oder beim zuständigen Bürgeramt nachgefragen, an welche Adresse die Gewerbeanmeldung tatsächlich geschickt werden muss.

Auch die Finanzämter sind nicht einheitlich organisiert. Auch hier muss mit einer Internetrecherche oder in einem Telefonat mit dem Finanzamt geklärt werden, wohin der steuerliche Erfassungsbogen geschickt werden muss.

Kosten?

Ist eine Gewerbeanmeldung notwendig kostet dies je nach Gebührenordnung der Gemeinde 10 bis 60 €. Weitere Kosten fallen nicht an.

Fazit

Ein Paket für die Gründung eines Einzelunternehmens kaufen, ist rausgeschmissenes Geld. Das mache ich nebenbei mit meinen Mandanten in der Kennenlernberatung nebenbei kostenlos.

Woher ich das weiß:Beruf – selbst Unternehmer mit 5 Firmen und Unternehmensberater

Hallo!

Wenn du eine eigene Firma starten möchtest dann melde bei deinem zuständigen Gewerbeamt ein Gewerbe an und hole dir dann die Berechtigung eine GmbH zu gründen!

Lass bitte die Finger von solchen Anbietern die dir "angeblich" behilflich sein wollen eine Firma zu starten. Meistens geht es dabei nur um deine Daten und um Geld abzukassieren.

Wenn du eine Firma starten möchtest dann mache das von dir aus oder hole dir wertvolle Tipps von Firmeninhabern ein. Aber halte dich wie gesagt fern von Internetanzeigen.

Gruß Power

Woher ich das weiß:Recherche

Je nachDeinem beabsichtigten
Unternehmenszweig wendest Du Dich an die örtliche IHK oder Handwerkskammer.

Im Internet kannst Du Gesundheitsfragen stellen. Die Antworten sind ebenso nutzlos wie Laien-Antworten zu Unternehmensgründungen.

kann ich es auch online machen?

0

Was möchtest Du wissen?