Haben solche Arbeiter auch Mittagspausen?

7 Antworten

Den DHL-Paketfahrern steht eine gesetzlich vorgeschriebene Pause zu. Diese machen sie so, wie es grad in die Touir passt. Sie machen diese oft, zumindest wenn möglich, an etwas abgelegenen Stellen. Wenn sie die Pause nicht einhalten, ist das zwar ihre Sache, aber wenn sie früher fertig sind, wird ihnen die Pause dennoch abgezogen und sie haben weniger Geld.

Ja, sie haben Pausen. Ein DHLer z.B. nimmt seine ca. 50m von meinem Schreibtisch entfernt auf einem Parkplatz.

Mittagspause ? Die Leute sind froh, wenn sie mal zur Toilette gehen können. Feierabend gibt es erst, wenn alle Pakete weg sind und dann wird abends noch ohne Bezahlung der Wagen gepackt. Wenn alles in geordneten Bahnen verlaufen würde, würden die Paketboten bestimmt nicht im Dauerlauf ihre Pakete austragen.

Dokumentation über Paketboten im TV.

Ja und wenn man schnell ist und keine Pause macht ist man die Pakete schneller los

0
@stkstkstkstkstk

So ein Unsinn. Die Pausen sollen eingehalten werden. Wenn es einer nicht macht, ist das seine eigene Sache. Beladen weden die Autos während der Arbeitszeit. Wenn ein Paketbote von DHL im Dauerlauf zustellt, so möchte er das selbst, das ist kein Muss.

Jeder Zusteller, der keine Pause macht, schneidet sich ins eigene Fleisch. Denn die Pause wird ja von der Arbeitszeit abgezogen, wie das überall so ist.

0

Was möchtest Du wissen?