Habe ich was zu befürchten (Tankstelle jemand hat nicht bezahlt)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann wurde diese Zapfsäule einfach noch nicht genullt. Das wird dir noch öfter passieren dass da vom Vorgänger der Betrag noch steht. Das geht weg, wenn du tanken willst.

So ein Gelände ist eigentlich Videoüberwacht daran kann man das schon sehen und bei vielen wenn nicht allen dieser Tankstellen muss man auch zuerst vor dem Tanken einmal seine Karte einstecken.

Demnach sollte es eindeutig sein wer den Tankbetrug begangen hat :)

Es sah halt so aus als würde ich tanken am Anfang aber vielen Dank.

Zuerst die Karte einstecken wäre doch etwas riskant wenn mehrere tanken oder nicht. Nächstes mal lese ich genauer.

0

An einer Kartentankstelle kann man nicht "nicht bezahlen".
Lies mal die Anleitung, die dort aushängt und folge den Schritten.
Zuerst die Karte eingeben, dann die Karte wieder rausnehmen, dann tanken.

Wenn das Auto ordnungsgemäß zugelassen ist und die Sicherheitseinrichtungen (Kameras) der Tankstelle ordnungsgemäß funktioniert haben, bekommt der Fahrer die Rechnung per Post inklusive Bearbeitungsgebühr, jedoch nur wenn die Zapfsäule ihre Arbeit protokolliert und die Kameras das Kennzeichen erwischt haben.

Was möchtest Du wissen?