Habe ich Haarausfall mit 14?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hi, Es gibt aber Arten von Haarausfall und all diese sollten zuerst einmal gecheckt werden, bevor man Hormone oder blutdrucksteigernde Produkte zu sich nimmt, oder Haarwasser wie Regaine benutzt (das hilft nur solange, wie man es benutzt, hört man auf, gehen die Haare wieder). Zuerst sollte man die äusserliche Kopfhaut begutachten, sind Ausscheidungen oder Ablagerungen auf der Kopfhaut erkennbar. Hast du einen Coiffeur in der Nähe der ausgebildeter Haarologi ist? (info@haarologi.ch) Dann wäre es angebracht einmal deinen Säure- Basehaushalt zu überprüfen. Die Indikatorpapiere bekommst Du in jeder Apotheke. Bei einer Übersäuerung kann dies zu extremen Haarausfall führen.Dabei würde die Kopfhaut eher gerötet mit Juckreiz behaftet sein, die Haare selbst wirken fett eher wachsig. Dual sollte natürlich dein Vitamin & Mineralhaushalt mittels einer Blutuntersuchung angeschaut werden. Eisen, Zink, Selenmangel oder ein allgemein schwacher Mineralhaushalt, wie auch zu wenig Calcium und Magnesium, könnten eine Ursache des Haarausfalls sein. In all diesen Fällen solltest Du deine Ernährung und dein Trinkverhalten überprüfen. Auch könnte eine toxische Belastung, wie zuviel an Quecksilber, Blei, Arsen oder Aluminium die Haut und die Haare belasten. Dabei müssten natürlich auch Symptome wie Leistungsabfall, ständige Müdigkeit usw. vorhanden sein. Ein guter Nachweis dazu liefert die Haarmineral Analyse, um festzustellen wie stark die toxische Belastung vorhabden ist.

Und dann kommt noch der hormonell bedingte Haarausfall, was zum Beispiel mit der Einnahme oder Wechsel einer entsprechenden Antibabypille zu tun haben kann. Hier sollte von einem gewissenhafte Therapeuten eine Untersuchung gemacht werden und gleichzeitig natürlich die Schilddrüsenfunktion überprüft werden.

Gehe Schritt für Schritt, das ist meiner Ansicht nach der effektivste Weg. Alles Gute :)

Fuyumi 30.10.2012, 14:28

Also: Danke für deine Antwort, die Pille nehme ich noch nicht. Mir ist allerdings aufgefallen dass ich sehr trockene Kopfhaut habe und diese auch juckt (Läuse habe ich keine) Du hast mir viel genannt dass ich tun kann vielen Dank. Ich sollte wohl besser doch mal zu einem Arzt gehen...:(

0
Jiiiiill 31.10.2012, 22:59
@Fuyumi

schaden kann es ja nicht wenn du den arzt mal besuchst :)

0

Hab ich mir auch eingebildet! Mama hat dann gemeint das ich so lange Haare hab, deswegen. Aber ich bin mir nicht ganz sicher... Seit ich nämlich ein anderes Shampoo verwende ist es nicht mehr so schlimm, oder bild ich mir nur das ein? Naja ich hoffe es geht dann besser! lg DANI<3

Fuyumi 30.10.2012, 14:29

Am Shampoo kann es natürlich auch liegen...Ich denke ich kaufe mir demnächst ein besseres :s Danke für deine Antwort!

0

ich habe auch haarausfall gehabt bei mir hat es daran gelegen das ich meine Haare nachts immer zusammen gebunden habe das war total schlecht für die Kopfhaut und daher kam dann der haarausfall hoffe das hilft dir lg

Fuyumi 31.10.2012, 00:47

Ehh ?? Das mach ich auch immer die Letzte Zeit! :0 Ich sollte die wohl offen lassen :s

0

geh mal zum hautarzt meine schwester hatte das auch mal in deinem alter das glaub ich hormonell bedingt also nix dauerhaftes.Du musst nur schnell zum arzt weil dir dei haare nachher sonst ganz ausgehen.

lg

Fuyumi 30.10.2012, 14:24

Sie können ganz ausgehen??? :s Danke für deine Antwort..

0

das ist eigentlich normal. vorallem wenn du lange haare hast, vielleicht fehlen dir ein paar vitamine! du könntest auch zum arzt gehen und schauen was dir so fehlt und dann geht des

Fuyumi 30.10.2012, 14:23

Also längere Haare habe ich schon... Ein Arzt wollte ich eigentlich vermeiden :s

0
anonymosnr1 30.10.2012, 14:34
@Fuyumi

ok kein arzt :D falls du dich nicht gesund ernährst, dann versuche dich gesünder zu ernähren, ist nicht nur für die haare gut sondern auch für den körper, für die haut usw. und an längeren haaren liegt es auch, ich kenne es ;-)

0

Haarausfall ist normal und tritt mit zunehmendem Alter immer häufiger auf.

Fuyumi 30.10.2012, 14:21

Aber schon mit 14??

0
Fuyumi 30.10.2012, 14:21

Aber schon mit 14??

0

Was möchtest Du wissen?