Habe ich eine Schizoide Persönlichkeitsstörung oder wie finde ich es 100% heraus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich kenne dieses problem mich hat es auch lange zeit in griff gehalten. du musst versuchen auf leute zuzugehen und verschliesse dich nicht ! mach sport hör coole musik damit du gut drauf bist geh raus unter die leute und probiers mal mit Lavendel das löst verspannungen und ängste,da gibts lasea lavendel tabletten die helfen echt da wirste ruhig und ausgeglichen und kannst wieder das leben geniessen...probiers aus...und wie gesagt versuchs mit einer sportart die dir spass macht das baut alles negative ab...wünsch dir viel glück

Die Pubertät an sich ist eine schiziode Persönlichkeitsstörung - geht aber vorbei....

Psychiater.

Außerdem kann das auch nur eine Phase sein bzw. an der Pubertät liegen.

Das kann nur ein Fachmann, der darauf spezialisiert ist.

Aber mach Dich jetzt nicht verrückt, solche Phasen im Leben gibt es. 

DU kannst das gar nicht herausfinden. Das erledigt der Psychiater - also Termin machen.

Ich bin etwas jünger meine Eltern würden sich fragen warum ich weg bin und ich will ihnen das ganze nicht erklären

0

Das beste Buch ist - wie oft- ganz einfach: Fritz Rieman ("Die Grundformen

der Angst"), mittlerweile herausgegeben mit dem Klassiker : Schulz von Thun:" Miteinander reden. Störungen und Klärungen."

Das ist eine geniale Zusammenfaasung zweier  Bestseller und hervorragender Autoren, die heute nach 25 Jahren gültiger sind als je zuvor.

Pädagogin, Psychologin, egal: ein fragender Mensch. 

Was möchtest Du wissen?