Für den „ normalen“ Schmerzpatient, wie ich einer bin, hat Oxy. eben den gewaltigen Vorteil, dass es weniger müde macht.

Ich hatte am Anfang sogar Schlafprobleme, da es mich wach hielt. Auch jetzt ist meine Dosis am Morgen doppelt so hoch wie abends.

Da Du ja keine Probleme hast Deinem Arzt nicht die volle Wahrheit zu sagen, sollte es für Dich auch kein Problem sein, ihm einfach zu sagen, dass Du nach Einahme von Oxy massive Schlafprobleme hast.

Du dachtest, dass es mit der Zeit besser wird, dem ist aber leider nicht so und es ist ja bekannt, dass Morphin müde macht.

Sollte er Dir Fentanyl geben, wirst Du es halt auch nicht vertragen.

Für mich persönlich käme jetzt Fentanyl auch nicht in Frage, klingt irgendwie nach Endstation.

Für mich ist Oxy einfach das viel bessere Morphin, ansonsten, trotz des Unterschieds in der Stärke, noch die gleiche Liga. Hab ja auch Erfahrung mit Morphin, will sagen, dass man mir das früher mal verschrieben hat.

...zur Antwort

Hier eine weiterer Hinweis.

https://www.vital.de/gesunde-ernaehrung/zucker/artikel/wie-hoch-ist-unser-taeglicher-zuckerbedarf

aber ganz so eng würde ich das nicht sehen.

ich halte es so, wo ich ihn leicht vermeiden kann, vermeide ich ihn.

Am einfachsten kann ich ihn bei Getränken vermeiden.

lass mir aber gerade bei diesen Temperaturen schon mal ein Eis schmecken und auf mein geliebtes Nougat möchte ich nicht verzichten. Aber halt nicht täglich.

Bei Sportlern hängt es auch davon ab, was Du hauptsächlich machst.

Bei Ausdauersport kann es ruhig etwas mehr sein, bei Kraftsport eher weniger.

...zur Antwort

Wozu brauchen wir die katholische Kirche ?

hmm, eigentlich zu nix. Kann nach Aussage unserer Politiker durch den Islam ersetzt werden.

okay, ich bin aus Bayern und stimme dem nicht zu.

:-)

...zur Antwort

Da ich fließend Englisch spreche, käme nur ein englischsprachiges Land in Frage.

Da ich Winter hasse käme nur ein Land in der Nähe des Äquators in Frage oder zwei, eines auf der Nord, eines auf der Südhalbkugel.

momentan lebe ich im dt. Winter in NZ .

Mir kann es aber nicht heiß genug sein, deswegen dt. Sommer in Südkalifornien oder Florida, dann NZ. Oder einfacher Australien, 2-4 Wochen EU ( Französisch Polynesien, Tahiti) dann NZ. Tahiti wegen Steuerproblematik. Bin ja anständig und will weiterhin in D meine Steuern zahlen. D braucht jeden Cent.

Ansonsten:

In Europa sehr ich keine Zukunft.

...zur Antwort

In dem Alter, 11 oder so kann man noch nix sagen ob er schwul wird.

vllt hat er es zuhause nicht leicht und er hat das Bedürfnis sich bei irgendjemanden anzulehnen. An Mädchen traut er sich noch nicht ran.

...zur Antwort

Perfekte Welt wäre diese Welt mit maximal einer Milliarde Bewohner. Ist noch gar nicht so lange her, dass es so war. Gut 100 Jahre.

Gäbe wesentlich weniger Probleme von der Umweltverschmutzung bis hin zur überfischung der Weltmeere.

...zur Antwort

Dürfen, gib Dich als Moslem aus und fahr hin, sprich die 4 Sätze unter Zeugen und Du bist einer. Wo ist das Problem ?

Nach der Reise kannst ja wieder konvertieren.

...zur Antwort

Illuminaten, Freimaurer.....

Findest viel auf gute Frage net und natürlich im internet.

Ist halt auch oft Ansichtssache welcher Geheimbund böse ist, aber geheimnisstreibende Ideen sieht man als negativ.

...zur Antwort
  • Ich hab auch mal nur Fakten geschrieben, alles stimmte, trotzdem hat man mich aus einem Forum rausgeschmissen. Sie beruften sich auf ihr Hausrecht. Gut, war nur ein Internet Forum und ich hab nicht nachgehakt. 
  • Weiß nicht in wie weit das Hausrecht geht, aber prinzipiell glaub ich relativ weit.
...zur Antwort

Bau den Druck ab, sag Dir eine 2 wäre auch gut.

Stell Dir vor Du wärst schlecht und müsstest mindestens eine 4 schreiben, dass wäre wirklicher Druck.

Sag Dir einfach, ich bin verdammt gut in D , das schaffe ich mit Links und schau dir eine lustige DVD an oder geh spazieren bei dem tollen Wetter.

...zur Antwort

Genau, im Net wirst Du wirklich genug über den " Big Apple " finden.

Google englische Seiten auch. Dann brauchst Du nix übersetzen.

...zur Antwort

Kommt vor allem auf den Einfallswinkel an. Wenn der Vollmond aufgeht wirkt er ja viel größer als wenn er fast senkrecht über Dir steht.

Mir kam er nicht größer vor beim fliegen, die rund 12 km,  die man näher ist merkt man nicht.

...zur Antwort

Keine Ahnung von welchen Hersteller Du es hast, aber bei meinem "Bio Erdnussmus fein" von Rapunzel haben 100 g gerade mal  < 0,008 g , also 8 mg.

Wenn Du den Erdnuss Geschmack gerne magst kannst Du auch das Mischmus von R. mal probieren.

Ist eine Mischung aus bio Erdnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Cashewnüsse.  

Erdnuss-Geschmack dominiert aber.

Grundsätzlich sind Nussmuse sehr gesund, trotz hoher Kalorien, weil sie reich an Mineralien, sekundärer Pflanzenstoffe und einiger Vitamine sind. Das Fett besteht zu über 90% aus üngesättigten Fetten. Darüberhinaus haben sie sehr wenig Zucker und deshalb viel Proteine.

Ausnahme, Kokosnussmus, das enthaltene Fett besteht fast nur aus gesättigten Fettsäuren. Man kam aber endlich zu der Erkenntniss, das auch gesättigtes Fett nicht ungesund ist.

Das beste ist halt ein gutes Gemisch von Fetten, da man halt bei normaler Ernährung meist eh viel gesättigte Fette zu sich nimmt verzichte ich jetzt halt auf Kokosnussmus. 

Esse lieber Schweinshaxe, saftiges Ribeye Steak, Eiscrem und Schokolade. Diese Lebensmittel enthalten praktisch auch nur gesättigte Fette. Ausnahme hochweriges Nougat wg. Haselnüsse.

Momentan gilt Palmöl als nicht gesund. Momentan deshalb, weil Wissenschaftler in Sachen Fette/Öle in den letzten Jahren des öfteren ihre Meinungen wechselten. Lange Zeit verteufelte man ja gesättigte Fettsäuren und nur gesund waren die Omega 3 Fette.

Dann merkte man dass Fette ganz im Allgemeinen keine besonderen Risiken in sich haben, außer Transfette.

Stimmt auch, an den ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten sind meist nicht die Fette schuld, sondern der Zucker. Hat ziemlich lange gedauert bis man zu dieser Erkenntnis kam.

Ja, bei der Atkinsdiät, oder bei der noch viel Fett/Eiweiß lastigen ketogenen Diät.....

(Minimum 75 % der täglichen Kalorien aus Fett, Rest Eiweiß. Nur ca 30 g Kohlenhydrate aus Blattsalaten und Gemüse) 

........fällt zumindest in den ersten Monat der Cholesterinwert. Kann ich bestätigen, denn ich mach ab und zu für 3 Monate die ketogene Diät, obwohl ich kein Gewichtsproblem mehr habe.

Allerdings hatte ich mal eines und hab eben durch die Atkins und später ketogene Diät von 115 kg auf 80 kg abgenommen.

Aber zurück zum Mus.  Du solltest eben darauf achten,  dass das Mus aus 100% Nüsse ist, ohne irgendwelche Zusazstoffen. Dann kannst Du nix falsch machen.

Guten Appetit !

PS

( mein Favorit ist aber das weiße Mandelmus aus 100% süßen Mandeln. Weil es eben wirklich süß ist obwohl es nur rund 5% Zucker/Kohlenhydrate hat. Ist der natürliche Anteil den Mandeln eben haben, dafür über 20% Eiweiß)

...zur Antwort