Habe ich die Batch-Datei so passend geschrieben für ein Vollbackup von dem Laufwerk D?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Vollbackup der Systempartition (also komplett mit allen Windows-Systemdateien) mit Robocopy ist nicht sinnvoll, weil alle relevanten Systemdateien gesperrt sind und Robocopy nur Fehlermeldungen erzeugt.

Ein Wiederherstellen des Systems ist so nicht möglich.

Sinnvoll kann es sein, Datenverzeichnisse mit Robocopy zu sichern.

Um z.B. die Eigenen Dokumente und Bilder zu sichern, kann man eine Datei sicherung.cmd erstellen mit folgendem Inhalt (ggf. einfach mit weiteren Sicherungszielen ergänzen) :

: -----------------------------------------
:: Umgebung für Sicherung: Dokumente festlegen
:: -----------------------------------------

SET Source="c:\users\MeinName\documents"
SET Target="D:\sicherung\MeinName\documents"
SET LOG="D:\sicherung\log\Sicherung_Documents.txt"

:: Ggf. Zielverzeichnis erstellen
IF NOT EXIST %Target% MD %Target%

:: Immer der gleiche Befehl!
ROBOCOPY %Source% %Target% /COPYALL /Z /E /MIR /R:0 /W:0 /NP /NDL /NFL /log+:%LOG%

:: -----------------------------------------
:: Umgebung für Sicherung: Bilder festlegen
:: -----------------------------------------

SET Source="c:\users\MeinName\pictures"
SET Target="D:\sicherung\MeinName\pictures"
SET LOG="D:\sicherung\log\Sicherung_Documents.txt"

:: Ggf. Zielverzeichnis erstellen
IF NOT EXIST %Target% md %Target%

ROBOCOPY %Source% %Target% /COPYALL /Z /E /MIR /R:0 /W:0 /NP /NDL /NFL /log+:%LOG%

Ich mache meine Sicherungen aber komplett anders und nutze die Freeware Macrium Reflect Free:

https://www.macrium.com/reflectfree

(Home Use)

Hier kann ich auf eine Sicherungsplatte ein Image meiner Systempartition erstellen, kann Differentialsicherungen nutzen, kann aus dem Image auch beliebige Ordner/Dateien wiederherstellen oder auch das komplette System nach einem Totalcrash wiederherstellen - alles ggf. auch zeitgesteuert.

Außerdem kann ich mit Macrium leicht und einfach Festplatten/SSDs klonen, ein Rettungsmedium (DVD, USB-Stick) erstellen oder auch Macrium gleich ins Boot-Menü als Recovery-Option einbinden.

Macrium Reflect ist eine absolute Profi-Software, die Free-Version ist natürlich funktionsmäßig abgespeckt gegenüber den Kaufversionen - bietet aber alles, was ein normaler Home-User braucht.

EDIT: habe gerade gesehen, daß Du ja Laufwerk D: kopieren willst - sorry!

Das kannst Du natürlich machen, als Ziel müsstest Du dann aber z.B. angeben:

f:\sicherung_von_d

Meine Robocopy-Parameter kannst Du ja nachschauen...

Ich würde aber in jedem Fall sowas wie Macrium empfehlen.

1

Viele Daten sind gesperrt und des weiteren, dauert das Backup lange weil jede Datei einzeln kopiert wird und es gibt durchaus bessere Alternativen. 

Ich nutze auch für die system partition sehr gerne das vollkommen kostenlos erhältliche clonezilla. Es funktioniert sehr gut ist schnell und startet auch wenn das OS überhaupt nicht mehr will (via Live CD)

Windows Sicherung Fehler!

Ich wollte eine sicherung mit der Windows-Backup funktion machen aber immer wenn ich eine sicherung erstellen will kommen immer 3 verschidene fehler: Fehler1:Die Sicherungsanwendung konnte aufgrund eines internen Fehlers nicht gestartet werden: Der angegebene Dienst ist kein instalierter Dienst. (0x80070424) Fehler2:Aus folgendem grund konnte der automatische Sicherungsauftrag nicht deaktiviert werden: Das system kann die angegebende datei nicht finden. (0x80070002) Wiederholen sie den vorgang. Fehler3: Die sicherung läuft un irgendwann in der mitte bricht sie wegen Fehler1 ab. Auf der festplatte sind 264Gb frei und ich habe sie mehrmals formatiert und defragmentiert. Weiß jetzt jemand was ich machen kann? (ich hab windows 7)

...zur Frage

Batch-Datei soll sich 2 mal öffnen, wie geht das?

Guten Abend,

ich habe bzgl. einer Batch-Datei eine Frage. Wie konfiguriere ich die Batch-Datei damit sie sich zweimal hintereinander öffnet und den geschrieben Befehl ausführt?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Frage zu Backup/Sicherung mit Externe Festplatte

Ich möchte mein Laptop neu aufstetzen und Windows Ultimate drauf machen (vorher hatte ich Home Premium).

Auf meiner Festplatte habe ich Bilder Videos, Musik und vieles mehr und möchte ein Backup auf diese Festplatte machen. Das ganze will ich mit mit dem machen: "Dieses Laufwerk zur Sicherung verwenden" (Bild im Anhnang).

Und jetzt Zur Frage: Werden meine Daten und so auf der Festplatte glöscht und/oder kann ich sie danach nicht mehr für diese Zwecke verwenden; oder wird da einfach so ein Ordner erstellt in dem halt das Backup drin ist und man kann es wieder normal verwenden und Auch wieder Bilder etc. drauf machen!?

Also gehen Daten verloren oder nicht?!

Am besten genau Beschreiben was da passiert. Danke

LG Craftinator

...zur Frage

Windows 7 Sicherung klappt nicht, was tun?

Ich habe einen Laptop, insgesamt sind da auf der Festplatte 404,4GB drauf. Ich habe heute morgen eine Sicherung auf einer externen Festplatte gestartet, da waren über 500gb frei. Jetzt nach 6h bricht die Sicherung plötzlich ab mit dem Fehlercode: 0x80780048

Angeblich zu wenig Speicherplatz. Die Sicherung wurde zu ca 50% schon durchgeführt und die externe Platte zeigt noch 327gb freien Speicher an.

Wie kann das denn sein? Wie viel Platz braucht eine Sicherung denn mehr als die eigentliche Datenmenge? Ich bin verwirrt? Und warum sagt der nicht direkt am Anfang, dass zu wenig Speicher frei ist?

...zur Frage

Batch-Datei soll über mehrere Verzeichnisse laufen und eine Datei rauskopieren?

Hallo :)

wie der Titel schon sagt will ich eine kleine Batch-Datei erstellen, die aus ca. 80 Verzeichnissen eine Datei (die immer den selben Namen hat) rauskopieren und in einen angelegten Ordner auf dem Desktop einfügen. Habe leider keine Batch Erfahrung und ich krieg das auch schon mit einem Ordner hin, aber bei 80 wirds schwer :/

Könnte mir jemand helfen?

...zur Frage

Systemsicherung mit Aomei Backupper?

Hallo zusammen,

ich habe mir den AOMEI Backupper heruntergeladen, um meine Daten zu sichern.

Wie kann ich die Backup Dateien denn auf einer externen Festplatte abspeichern? Ich finde dazu irgendwie keinen Button?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?