Habe gerade eine 8 tägige reise gewonnen zur Türkei. Habe aber probleme mit der Gewinnbestätigu

7 Antworten

Diese Reise habe ich auch gewonnen. Da musst Du zunächst aber für die Buchungsbestätigung Geld bezahlen und dann zusätzlich noch den Kerosinzuschlag. Auch in der Türkei gibt es jede Menge Verkaufsveranstaltungen. Es ist doch Standard, wenn Du einen Ausflug buchst. Jedesmal wird eine Leder- oder Schmuckfabrik angefahren.

Aber von dieser Reise solltest Du wirklich die Finger lassen. Und für knapp 1000 Euro kannst Du selbst eine Reise für 2 Personen in jedem Reisebüro buchen!

Ich hab da kein gutes Gefühl, weil die Gewinnspiele dieser Firma immer wieder in verschiedenen Foren Erwähnung finden. Außerdem zeigt ein Blick auf deren Webseite, dass dort kein Name einer Person auftaucht, übrigens auch keine Telefonnummer! Zumindest der Name des Geschäftsführers und eine Telefonnummer müßten im Impressum genannt sein. Somit verstößt diese Firma gegen das Telemediengesetz. Ich rate Dir - Finger weg!

Ich habe auch schon mal "gewonnen", habe den Gewinn aber ins Altpapier geworfen, denn ich hatte bei keinem Gewinnspiel oder Preisausschreiben mitgemacht. Du schreibst leider nicht, durch was du zu diesem Gewinn gekommen bist...

Ich habe an einem Preisausschreiben teilgenommen .

0
@ALIHEL

Ich kann dir nur raten, dir alles ganz genau durchzulesen. Habe schon oft genug gehört, dass es bei solchen "Reise-Gewinnen" letztendlich teurer wird, als wenn die Reise gebucht wird. Häufig sind es zudem ganz neue Hotelanlagen weit ab von Zentren, die wahrscheinlich auch noch schwer zu erreichen sind, aufgrund fehlender Verkehrsanbindung. In diesem Zusammenhang habe ich auch schon mal den Begriff Trockenwohnen gehört. Also Vorsicht! Frage dich auch, wie seriös der Initiator des Preisausschreibens ist.

0

Wenn ich mit nicht täusche dann ist das ein Fake, hab ich neulich mal gelesen. Ich guck mal ob ich noch etwas finde. NIX antworten oder bestätigen.

http://www.vzhh.de/~upload/vz/VZTexte/TexteRecht/GewinnspieleListe.htm

Guck mal hier, da findest Du alles, laß die Finger davon, das ist Betrug!!!

0
@Capuccino

Gib James-Cook-Holidays bei Google ein, da findest Du vieles vergleichbares, teilweise Gerichtsurteile usw.

0
@Capuccino

Achso noch etwas das echte Reiseunternehmen heißt Thomas Cook :-))

0
@Capuccino

Vielen Dank habe gerade mal reingeschaut scheint wirklich betrug zun sein,werde N I C H T bestätigen.

0

Lass ja die Finger von dem "Gewinn". Ich bekomme seit über 2 Jahren ständig Fernreisen als Gewinn. Auf der "Gewinnbestätigung" ist immer meine Adresse in meiner Handschrift von irgendeinem Preisrätsel, das am 11.5.2002 eingeschickt sein musste, draufkopiert. Danach hätte ich mindestens schon zwanzigmal in der Türkei, in Ägypten, in Slowenien usw. Urlaub machen können. Dass ich nicht lache!

Was möchtest Du wissen?