Habe ein Marmeladeglas auf dem Balkon stehen, kann ich das da heute nacht bei Minusgraden stehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leichter Frost ist kein Problem, da der Gefrierpunkt der Fruechte einige Grad unter Null liegt. Erst bei maessigem Frost koennte die Ausdehnung des Glasinhaltes beim Gefrieren theoretisch das Glas zerstoeren. Ist aber fraglich, ob das wirklich passiert.

Dem Glas schadet der Frost nicht, der Marmelade auch nicht. Bei hinreichender Füllung und luftdichtem Abschluss kann allerdings die Vereisungs-Dehnung der Marmelade das Glas sprengen.

Der Frost zerstört übrigens auch keine Glaswände, Glasfenster oder Autoscheiben.

generell kann glas frost vertragen. es kommt jetzt darauf an, ob der inhalt sich durch den frost so stark ausdehnt das er das glas zum platzen bringt.

Was möchtest Du wissen?