Habe Angst nachts aufs Klo zu gehen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Beim Elch gibt es zur Zeit preiswert Automatiklicht für die Steckdose, das macht bei Dunkelheit gut Licht in der Diele

Vielleicht liegt das an der Dunkelheit oder du bildest dir Geräusche oder sonst was ein. Normalerweise ist das ja bekannt bei jüngeren Kindern, das hatte ich auch, als ich klein war. Wenn es dir hilft, dann mach doch einfach das Licht an, wenn du auf die Toilette gehst und schliess jede Tür nach dir zu, dann kann das "Monster", das vielleicht da drin sitzt, dir nicht folgen ;) Ansonsten würde ich mal ernsthaft mit jemandem darüber sprechen, vielleicht gibt es da was, das man dagegen tun könnte..

Mir geht's genauso. Ich denke, ein bisschen Schiss, nachts auf Klo zu gehen ist da normal, erst recht wenn man sich da so hinein steigert. Also versuche einfach, deine Gedanken nachts einfach etwas positiver werden zu lassen und nicht so viel darüber nachzudenken, was alles passieren kann. Denke dir lieber sowas wie "Es kann nix passieren, es ist noch nie was passiert, warum dann ausgerechnet heut?" Oder lenke dich währenddessen ab und denke an was schönes. :) Aber keine Sorge, so ganz unnormal ist diese Angst nicht. Ich denke, die Dunkelheit und die Einsamkeit nachts jagt vielen Leuten Angst ein. Vielleicht kannst du ja einfach nachts ein kleines Licht im Bad und im Flur an lassen, damit es nicht allzu dunkel und bedrohlich wirkt. Oder du lässt einfach den Fernseher oder ein kleines Radio an, damit es nicht so still ist und du evtl, Geräusche gar nicht wahrnehmen kannst.

Liegt das denn nur an der Dunkelheit? Wenn ja, einfach überall das Licht anknipsen

Das ist eine unbestimmte Angst, also keine Angst vor irgendwelche beschreibbaren Monstern etc., sondern einfach ein negatives Grundgefühl, weil das Gehirn unterbewusst Gefahren annimmt (Fehlsignale).

Deswegen einfach sich bewusst sagen, dass es auf dem Weg zum Klo nichts gibt, was außergewöhnlich, gefährlich oder unheimlich wäre. Das ein paarmal und die Angst ist weg.

weil nachts ein grünes ekliges Schleimmonster in der Toilette sitzt, dass Dich AUFFRESSEN will?! ;-)

... also, wenn die Frage irgendwie ernst gemeint ist, dann müsstest Du schon ein wenig mehr Infos geben, damit man mal nen Ansatzpunkt hat, weshalb das so sein könnte ... ist die Toilette in einer Räumlichkeit, mit der Du Negatives verbindest, bewegst Du Dich generell nicht gerne nachts in der Wohnung / im Haus ... ??? Traumatische Kindheitserlebnisse!

Kann dir leider keine Hilfe geben wenn ich nicht weiß WOVOR du Angst hast. Geh einfach druchs dunkle und sei dir sicher da ist niemand.

Bitte etwas mehr Infos, so kommen wir nicht weiter.

Vielleicht bildest du dir Sachen ein ....

Was möchtest Du wissen?