Hab ich einen Akzent wenn ich englisch rede?

6 Antworten

Wenn man nicht mit der Sprache aufgewachsen ist, hat fast jeder zumindest geringfügigen Akzent. Also kannst du davon ausgehen, dass ein Englisch sprechender Muttersprachler erkennt, dass Englisch für dich eine Fremdsprache ist.

Hallo,

ja, wir sprechen so ziemlich alle Englisch mit dem Akzent unserer Muttersprache,
denn diesen völlig zu verlieren ist sehr schwer, braucht unglaublich (individuell unterschiedlich) lang, und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, u.a. auch vom Sprachgehör, Sprachgefühl und Sprachtalent.

Auf jeden Fall sollte man längere Zeit im englischsprachigen Ausland verbringen.

Eine gute Freundin von mir hat 5 Jahre am Stück in Manchester gelebt. Wenn sie Englisch spricht, hört man keinerlei deutschen Akzent.

Meine Tante wurde nach mehr als 50 Jahren in England hin und wieder noch immer an ihrem Akzent als Deutsche enttarnt.

:-) AstridDerPu

Einen Akzent kann man nicht vermeiden, wenn eine Fremdsprache als Erwachsener gelernt hat. Es sei denn, man hielte sich jahr(zehnt)elang in einer muttersprachlichen Umgebung auf.

Ich staune immer wieder, wie ich jeden Niederländer am Akzent erkenne, egal, welche Fremdsprache er redet. Umgekehrt werde ich immer beim Niederländischsprechen unweigerlich als Deutscher identifiziert, allenfalls als jemand aus der Provinz Limburg.

Du hast so gut wie immer einen Akzent, den du dir nur sehr schwer abtrainieren kannst.

Meine Eltern kamen vor über 25 Jahren nach Deutschland, für mich haben Sie keinen Akzent allerdings für welche, die nur in Deutschland lebten hören sie es manchmal an der Aussprache,dass es nicht ihre Muttersprache ist.

wenn du englisch sprichst hast du einen deutschen akzent, aber nicht anderst herum. nur wenn englisch deine muttersprache wäre.

Was möchtest Du wissen?