Hab ich die Liebe vergeigt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also erstmal: abscheulich bist du bestimmt nicht, sonst würdest du schonmal gar nicht mit Frauen schreiben! Und das mit dem Treffen... naja ihr habt euch ja noch nie gesehen, seh ich das richtig? Dann finde ich das durchaus verständlich, dass sie ohne Übernachtung will, was keineswegs heißt, dass sie kein Interesse an dir hat oder das Verliebtsein nur vorspielt. Mein Tipp: lass es langsam angehen, dann hälts meist auch länger :)

Nein. Du besitzt einfach noch keine Bodenhaftung. Das ist alles. Dinge dürfen sich entwickeln ...fast hätte ich es so formuliert: Dinge müssen sich entwickeln dürfen.

Was du betreibst, ist genau das, was unweigerlich folgen muss: du scheiterst.

Heul nicht rum, dramatisiere nichts (mehr), sieh die Dinge endlich, wie sie sind...gehe mal ein wenig in dich und versenke dich in dein übliches Tun: sieh es dir in Ruhe an und stelle dir die Frage, ob du das bestmögliche wolltest. Hast du das bestmögliche je gewollt, warst du durchdrungen vom Wunsch, so ...ja genau so und nicht anders müsse es ablaufen ??

Ich kenne die Antwort, TazeTake2. Ob du sie je findest, wissen im Augenblick nur die Götter. Daß dir (scheinbar) lieber ist, über den Freitod nachzudenken, zeigt die bei dir bestehende Misere in voller Dimension. Es ist komplett daneben, so ignorant und stumpfsinnig vorzugehen, wie du das seit geraumer Zeit machst. Da ist keinen Moment lang spürbar, daß du die eigene Handlungsweise einer kritischen Hinterfragung unterziehst.

Warum bloss? Es ist Arbeit,,,die du nicht investieren willst. Schau in den Spiegel...und sieh dir in die Augen....lüge dich nicht an.....stelle fest, was du siehst...du allein trägst den Schlüssel zur Lösung deiner Baustellen immer mit dir herum. Du weißt es bloß nicht.

Aber jetzt weisst du es. Denn es ist so, wie ich es dir spiegle. Definitiv, mein Lieber. Tu endlich was und opfere ein wenig deiner ach so teuren Energie ;P

Warum Frauen nach kurzer Zeit oft das komplette Interesse an Männern verlieren.

dieses Rätsel wollen wir in diesem Beitrag ein für alle Mal lösen. Denn viele Männer haben das Problem dass sie eine Frau kennenlernen mit der es am Anfang richtig gut läuft, das Interesse ist hoch, sie schlafen vielleicht sogar ein paar Mal mit ihr und plötzlich bricht alles zusammen.

Die Frau meldet sich immer weniger, wird uninteressierter und verschwindet irgendwann komplett aus ihrem Leben – aber warum ist das so?

Das liegt an 2 Dingen die 99% aller Männer im Kopf haben und die ich den "Aufriss" und den "Beziehungsmodus" nenne.

Die meisten Männer verhalten sich im "Aufriss-Modus" – also wenn sie dabei sind eine Frau das Erste Mal erobern zu wollen komplett anders als wenn sie eine Frau bereits erobert haben und eine Beziehung mit ihr wollen.

Im "Aufriss-Modus" sind sie ständig witzig, nehmen sie auf den Arm und zeigen sich ständig von ihrer besten Seite. Sie sprechen nicht mir ihr über das Thema Beziehung oder wie es "zwischen ihnen nun aussieht" und konzentrieren sich darauf einfach eine tolle Zeit mit der Frau zu haben.

Sobald es aber anfängt zu laufen ändert sich das Ganze komplett – sie fangen an weniger witzig zu sein, nehmen sie weniger auf den Arm und werden viel zu ernst. Plötzlich wollen sie alles was zwischen ihnen und der Frau läuft in einen gesellschaftlichen Rahmen fassen.

Sie wollen wissen wie sie es nennen sollen, ob das nun eine Beziehung ist oder nicht und fangen oft auch an Besitzansprüche auf die Frau auszudrücken.

Sie fangen an eifersüchtig zu werden, sie zu kontrollieren und ihr Druck zu machen – und das oft ohne selbst zu merken, dass sich ihr Verhalten komplett verändert sobald es mit einer Frau besser läuft.

Denn wenn ich eine ganz grosse Sache gelernt habe, dann die folgende:

Wenn es irgendwas in deinem Leben gibt, dass mit Frauen immer und immer wieder an derselben Stelle schief läuft – dann gibt es in diesem System nur eine einzige Konstante -und die bist DU.
Falls Frauen also immer wieder – obwohl es am Anfang so gut läuft- das Interesse an dir verlieren dann frag dich selbst wie du dich verhältst wenn du im "Aufriss" und im "Beziehungsmodus" bist – du wirst erkennen dass der Übergang viel zu schnell stattfindet.

Warum Frauen das Interesse verlieren und was du dagegen tun kannst
Wenn du ihr Interesse auf Dauer halten willst, dann musst du das tun, was mir mal jemand gesagt hat den ich in einer Bar kennengelernt habe und er meinte zu mir:

"Ich bin seit 18 Jahren mit meiner Freundin zusammen und habe sie nie geheiratet" und ich meinte nur warum?

Er blickte mich also an und sagte:

"Damit ich nie vergesse, dass ich sie jeden Tag neu verführen muss"
- das ist meiner Meinung nach eine der grössten Lektionen überhaupt wenn es darum geht das Interesse von Frauen auch langfristig zu halten.

Ich hoffe wirklich von ganzem Herzen das dir dieser Beitrag weiter geholfen und würde mich sehr über Feedback freuen:)

 

 

Ich hatte grade eine Situation die genau so war.

Nun melde ich mich vorerst nicht mehr gross bei ihr und nim mir nur wenig zeit für sie, wer weis was passiert.

wiederum warte ich nicht, ich geh raus flirten und hab mein spass.

dieser beitrag ist für mich sehr hilfreich! also mit hast du schonmal geholfen damit ;)

1

Macht das ganze überhaupt noch einen Sinn? Liebt er mich überhaupt noch und warum kann er sie nicht los lassen?

Ich bin mit meinem Freund seit 10 Jahren zusammen. Es war/ist für uns beide die erste Beziehung gewesen. Seit 8 Jahren haben wir einen gemeinsamen Sohn.

Wir haben uns seither ziemlich auseinander gelebt. Im Grunde besteht unser Alltag aus Streit oder ignorieren jeglicher Art.

Seit einer Weile weiß ich das er jemand anderes kennengelernt hat. Sie ist bei ihm auf der Arbeit.

Auf einer Arbeitsveranstaltung von ihm sah ich wie er immer wieder zu ihr herüber sah und dies so diskret wie möglich tat, damit ich es nicht merke.

Aber am gleichen Abend habe ich ihn zu Hause drauf angesprochen. Er bestritt es erstmal und meinte er weiß nicht worüber ich rede.

Erst nach dem ich fast ne halbe Stunde ausgequetscht habe, gestand er mir das er sich in sie verliebt hat.

Ich war einfach nur geschockt. Ich sagte ihm das es keinen Sinn macht und wir uns lieber trennen sollen. Er meinte er würde nichts mehr mit ihr zu tun haben, aber ich soll ihn nicht verlassen.

Er flehte mich regelrecht an und ich würde schwach und sagte, wenn er sie nicht mehr trifft, dann könnte ich eine Chance sehen.

Seither versuchten wir beide mehr in unsere Beziehung zu investieren.

Aber nach einer Weile versteckt er immer sein Handy vor mir und schreibt immer mit jemanden. Wenn ich ihn fragte mit wem er schreibt, dann sagt er ach mit niemanden.

Ich habe mir dann schon gedacht das sie dahinter steckte und hab einmal die Chance gehabt auf sein Handy zu schauen und sah das er tatsächlich mit ihr schrieb.

Ich konfrontierte ihn damit und er sagte mir das er sie nicht los lassen kann.

Ich fragte ihn warum er dann noch länger mit mir zusammen ist, aber aus seinem Mund kam dabei nichts.

Nun bin ich komplett am zweifeln und weiß nicht ob unsere Beziehung überhaupt noch eine Chance hat.

Was meint ihr? Könnte er tatsächlich irgendwann von ihr wegkommen oder nicht.

...zur Frage

Kompletter Neuanfang in einer Beziehung?

Guten Morgen! Wie die Überschrift schon verrät, ist ein kompletter Neustart in einer Beziehung möglich? Es ist so dass mein Freund mich belogen hat, er war kurz vor unserer Beziehung einen Freund besuchen, in Wirklichkeit aber in Urlaub mit einer Frau. Dann hatte er während uns eine Flirtapp auf dem Handy und irgendwann kam mal eine Nachricht von einer Frau "wo können wir uns treffen?". Ich hab versucht ihm das alles zu verzeihen ABER nun suche ich regelrecht nach weiteren Gründen, spioniere ihm hinterher, hinterfrage alles und will für alles Beweise. Ebenso will ich wissen wann er wo mit wem ist (wir wohnen zusammen). Wie das so ist wenn man stalkt findet man immer irgendwas dass man wie einen Grund auslegen kann. Beispiel: Er sagte er geht Sonntag mit seinem Bruder weg. Im Nachhinein erfahr ich dass er auf einer Party war (wo man Karten braucht) angeblich hätte er die spontan bekommen, ein Freund hätte ihn hier angerufen. Ich wollte den Anruf sehen, dann plötzlich hätte er geschrieben also total der Widerspruch. Ebenso wurde er im Nachhinein gesehen mit seinem Bruder und einer blonden. Am liebsten würde ich hier sofort wieder schreiben wer das war. Ich bin schon richtig krankhaft eifersüchtig weil ich das Gefühl habe er macht was mit anderen Frauen. Wie kann ich hier an mir arbeiten?

...zur Frage

Einer lesbe die liebe gestehen als mann?

hi,

ich habe die frage schonmal irgendwann gestellt , aber wiederhole sie , da ein neues punkt dazu gekommen ist..

bin 25 und bin in eine arbeitskollegin verliebt die lesbisch ist und sogar in einer beziehung...sie ist etwas pummeliger , finde sie dennoch hübsch und symphatisch...die gefühle sind irgendwann plötzlich entstanden als ich ihr näher kam und wir mehr gemeinsam arbeiteten....

ich habe irgendwann die hoffnung aufgegeben und habe kaum mehr ein wort mehr mit ihr gesprochen...es war immer ein hin und her.

jetzt habe ich recherchiert und habe erfahren , dass sie damals immer einen freund wollte und dann irgendwann lesbisch wurde...aus einer anderen quelle wurde schon vermutet , dass sie nur lebisch ist, da sie keinen typ abbekommen hat...ich weiß nicht was ich glauben soll..aber das ganze macht mir irgendwie doch hoffnung...

was meint ihr...soll ich es probieren? mir ihr viel lachen und dann irgendwann die gefühle gestehen?

...zur Frage

Macht die Beziehung noch Sinn,kurzen rat?

Guten Abend,

ich bin ein junger erwachsener und hatte schon richtige Beziehungen. Doch irgendwie macht mich das schon echt traurig und weiß allgemein nicht ob es alles sinn macht oder nur Eifersucht ist.

Ich bin mit meiner jetztigen Freundin erst 6 Monate zusammen. Recht glücklich. Aber jetzt zu dem Fall. Sie hat einen Ex Freund, sie waren lange zusammen. Glaub 4 Jahre irgendwann trennten Sie sich und waren lange Freunde. Irgendwann kam dann nicht.

Als wir zusammen kamen kannte ich ihn noch nicht. im 4 Monat tauchte er das erstmal auf. Ich dachte es wäre ''Nur'' ein Freund. Sie sagte auch nichts. Irgendwann war ihr geburstag vor kurzem. Bis dort verschwieg Sie es immer noch. Am Abend passierten durch Gespräche dinge, die mich verstehen ließen, zwischen ihnen lief mal etwas. Als ich sie darauf ansprach sagte sie es mir. Ich fragte Sie, warum sagte sie mir es nicht. DIe antwort lautete '' Sie fand es nicht wichtig und sieht ihn nur als einen sehr guten Freund ….'' na gut

Eben nahm ich ihr Handy und sah, das er fragte ob Sie nach Paris fahren möchten. Weil es mal ihr Traum war. Und er sagte : Bevor er da (ich) hätten Sie es doch machen wollen. Sie sagte zwar nein, daraufhin sagte sie aber '' man könnte was anderes Planen .''

Er schlug dann vor andere große Städte. Darauf sagte Sie nicht noch nichts (nicht geschrieben). Keine Ahnung was ich davon halten soll. Krieg langsam so zweifel. Auch wenn Sie die Chatverläufe nicht löscht. Oder ist das nur Eifersucht?

Hilft mir

...zur Frage

Soll ich Sie mal besuchen?

Meine Freundin hat mit mir 4 1/2 Jahre zusammen gelebt, danke Fehlverhalten meinerseits ging die Beziehung in die Brüche, wir sind nun seit circa 4 Jahren getrennt. Sie war und ist meine erste große Liebe. Über mein Fehlverhalten haben wir leider nicht gesprochen. Ich war damals sehr stark Online Spiel süchtig und habe Sie mehrere male wach gemacht, weil ich beim spielen zu starken Emotionen neige. Irgendwann sagte Sie mir von heute auf morgen: "Du ich spüre nichts mehr" und ist gegangen. Mir war mein Fehlverhalten damals nicht so klar, ich habe meine Freundin leider als selbstverständlich gesehen, das war falsch. Ich fuhr, nachdem sie das sagte und Sie Ihre Taschen und Sachen gepackt hat zu meinen Eltern. Dort schrieb Sie meinen Eltern noch eine Abschieds SMS "Ihr wart wie zweite Eltern für mich usw." Ich hingegen bekam eine SMS mit der Nachricht "Es ist aus". Hatte dann von Ihr gewünscht, dass Sie sich bei mir wenigstens Telefonisch meldet. Sie rief daraufhin an, sagte "Es ist aus" und legte auf. Wenige Tage später fuhr ich nochmal zu Ihr hin, dort öffnete Sie mir die Türe, wir redeten 1-2 Minuten. Sie wollte dann die Tür zumachen, ich war aber drauf und dran noch was reparieren zu wollen und steckte mein Fuß in die Türe. Sie schlug die Türe 10-15 mal auf und zu, Entresultat war ein blauer Zeh, holte Ihren Vater der mich dann aus dem Haus schmiss. Nun nach 4 Jahren möchte ich mich für mein Fehlverhalten entschuldigen und habe einen Besuchstermin in Ihrer Wohnung erfragt. Sie sagte dem zu.

Ich glaube noch etwas für Sie zu empfinden. Sie habe laut Facebook schon einen neuen Freund.

Soll ich Sie also mal besuchen?

Ihr meine wahren Gefühle mitteilen?

Meint ihr es könnte zwischen uns wieder was werden? (4 1/2 Jahre Beziehung sind lange, die längste Beziehung die Sie hatte bis jetzt)

Oder ist es vielleicht sogar aus?

...zur Frage

Wie bekomme ich Ihn nun rum, nach langem hin und her

Es ist eine lange und komplizierte Geschichte. Ich versuche mal die Kurzform. Anfang August hat mich ein Typ einfach bei Facebook angeschrieben. Nacher haben wir dann SMS geschrieben. Er wollte mich immer unbedingt treffen, aber ich wollte das nicht, da ich grad aus einer Beziehung kam. Irgendwann wusste er wo ich wohne und schrieb mir auch, wenn er bei mir vorbeigefahren ist, wohl in der Hoffnung, dass ich ihn rein bitte. Irgendwann haben wir uns dann getroffen und haben uns super unterhalten und weiter nachrichten geschrieben. Als er dann eine Woche auf einem Seminar war, haben wir oft telefoniiert und er sagte mir, dass er sich mehr vorstellen kann, es aber langsam angehen lassen will. Dann kam der Tag an dem sich alles änderte. Er rief mich nachts an, ob ihn von einer Party abholen könnte. Das habe ich dann gemacht. Er ist dann noch mit zu mir und wir haben uns lange unterhalten und er sprach davon wie es wäre wenn wir zusammen wären und dass ich ihm vetrauen kann und sind uns auch etwas näher gekommen. Doch dann wollte er plötzlich weg, er sagte weil er müde ist. Ich habe mich danach echt blöd gefühlt. Und dann bekam ich eine schlechte nachricht aus der familie und wusste nicht mehr wo mir der kopf steht. fing dann an ihm nachrichten zuschreiben, eine menge nachrichten, da er mir gut getan hat und ich habe ihn wohl unter druck gesetzt damit. er hat sich natürlich drüber aufgeregt und gesagt dass er keine beziehung mehr will nach dem. doch vergessen kann er mich wohl nicht. wenn ich ihm schreibe antwortet er. heute habe ich ihn gefragt ob er abstand oder überzeugung brauch. da schrieb er, beides. ich habe dann gefragt wie ich das anstellen soll, ihn in ruhe lassen aber überzeugen. da schrieb er ich soll mir was einfallen lassen. Was mache ich denn jetzt? Wer kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?