Haare&Desinfektionsmittel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt aufs Mittel drauf an!

Ich habe ein mildes Desinfektionsmittel aus Aloevera, das macht dem Haar bestimmt gar nichts, ausserdem warum willst Du denn Desifektionsmittel für Deine Haare? Das braucht dich das natürliche Haar gar nicht, mit einem natürlichen Schampoo muss man seine Haare doch nicht desinfizieren¨

L.G.Elizza

65

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G. Elizza

0

weil die chemikalien dadrin sehr aggressiv sind und den haaren nachhaltig schaden können... nee, klar... du machst das nicht... falls doch: du bist dann der, der sich die haare evtl. abrasieren muß, weil die völlig hinüber sind.

Ich sehe keinen Grund, warum ein modernes, rückfettendes Desinfektionsmittel die Haare oder die Kopfhaut schädigen sollte. Viele Haartonics enthalten doch Alkohol oder Isopropanol unmd schädigen weder den Haarboden noch die Haare. Man darf natürlich kein Flächendesinfektionsmittel nehmen.

Was möchtest Du wissen?