Haare tönen mit Schaumfestiger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schaumfestiger Silber ist NUR für graue Haare, und dazu da, den Gelbstich zu entfernen (das Zeug ist blau).

Du brauchst eine richtige Tönung (was willst Du erreichen?) für einen Blondton.

Tönungen oder Tönungswäschen bringen aber nur einen leichten Schimmer in die Haare und sind nach ca. 6 Wäschen komplett weg. Wenn man die Haare sorgfältig einschäumt, wird das auch gleichmäßig, aber das fiele bei Tönungen eh kaum auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare tönen zuhause ist so nicht das große Problem. Aber allein geht es echt schwer. Da wird das Ergebnis durchaus fleckig, weil man dann doch nicht alle Haare erwischt hat. Wenn dir jemand dabei hilft, könnte es klappen.

Generell gilt aber, wenn du wirklich ein anständiges Ergebnis haben möchtest - ab zum Friseur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sanischepi
17.03.2016, 09:56

Erstmal danke, meine Mutter ist Friseur. Jedoch sind wir beide nicht sicher ob das so gut klappt. Hast du Erfahrungen? Wie lange würde das halten?

0

Was möchtest Du wissen?