Haare mit Henna gefärbt, Risiko auf Läuse?

3 Antworten

Hallo,

ich denke, die Läuse sind nur auf das Blut aus... nicht auf die Haare! Egal ob gefärbt oder nicht!

Du kannst dir einen Shampoo gegen Läuse kaufen, zwecks Vorbeugung.

Emmy

Läuse können zu gefärbten Haaren genau so kommen wie zu nicht gefärbten. Die Farbe ist kein Schutz. Die Tiere leben auf und nicht in den Haaren.

Ja natürlich geht das

Weil ich gelesen hab das Läuse zu gefärbten Haaren nicht kommen

0
@emily2001

Aber wenn du schon Läuse hast und wenn du deine Haare färbst, kann es wohl sein (wenn die Farbe Ammoniak enthält), daß die Läuse dadurch getötet werden. Überleben werden evtl. einige, trotz alledem!

Daher: Nur anti-Läusen Shampoo kaufen und mehrmals anwenden... (Apotheke)

0
@Hallohallo2727

Da hast du falsch gelesen. Läuse legen (kleben) nur Eier auf das Haar (egal ob gefärbt oder nicht), die kriechen ansonsten auf deiner Kopfhaut und ernähren sich ausschließlich von deinem Blut. Um zu überleben, müssen sie alle zwei bis vier Stunden Blut saugen.

Du solltest UNBEDINGT ein Anti-Lausshampoo benutzen und auch ansonsten alles beachten, was bei Lausbefall zu tun ist (mit Klamotten, Bettwäsche usw).

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_Kopflausbefall.html

0

Was möchtest Du wissen?