Haare gefärbt und ins Schwimmbad - können auch dunkelbraune Haare die Farbe wechseln?

5 Antworten

Hallo AutumnDay, Chlor kann immer etwas ausbleichen, aber in der Regel ist es kaum sichtbar. Immer Sommer, in Verbindung mit Chlorwasser und Sonne wird es mehr. Also gut nach dem Schwimmen duschen und dann wird nichts passieren. Wenn blond Haare grün werden, dann hat dieses ein anderen Grund. Früher (heute ist es eigentlich nicht mehr verbreitet) wurde dem Wasser Kupfersulfat gegen Algen zugegeben. Damit wurde das Wasser auch noch etwas bläulich „aufgefrischt“. Und wer eine Kupferleitung kennt, weiß dass es dort den Grünspan gibt. Also Kupfersulfat im Wasser, dann kann man grüne Haare bekommen – die kleinen Haare am Ohr (egal welche Haarfarbe man hat) verfärben sich besonders schnell. Meine Antwort kommt nun zu spät, denn heute war ja Schwimmen angesagt. Gruß hrvatski

da passiert nichts...


AutumnDay 
Fragesteller
 20.03.2010, 16:19

wie bist du dir da so sicher? ;D

sry, ich hab ein bisschen angst =)

0

Also ich bin schon öfter mit frisch gefärbten Harren schwimmen gegangen-da ist nie was passiert,es gibt aber durchaus welche bei denen sich die harre verfärben!

Also entweder wartest du oder traust dich einfach-wenns klappt is gut wenn nich is sche****

Auf jeden fall viel glück und viel spass

Hi also ich bin ca.5stunden nach dem ich meine Harre gefärbt hatte schwimmen gegangen-klar ist das ein bissl farbe sich immernoch rauswäscht auch nach dem schwimmen beim duschen aber das ist ja ganz normal-eigentlich sollte da aber nix passieren was du nicht willst ;-)

Lg

Ich hab meine Haare von dunkelblond, dunkelbraun gefärbt und bin 2 Stunden später ins Schwimmbad, und die gefärbte Farbe ist so geblieben. War aber ich nur getönt... aber sowas hab ich noch nie gehört!