Haare färben gegen Nissen (und Läuse)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest lieber einen Hautarzt aufsuchen, statt Farbe drauf zu klatschen und zu hoffen, dass es hilft. Die Chemie wird auf jeden Fall der ohnehin strapazierten Kopfhaut nicht gut tun.

Hallo Issilmpossible,

die Haarfarbe stört die Läuse und erst recht die Nissen leider gar nicht. Dann wäre es ja einfach, die lästigen Tiere zu bekämpfen, klappt aber leider nicht. Warum versuchst du es nicht einfach mit einem Hausmittel, das wirklich eine sehr gute Wirkung gegen Läuse und Nissen hat. Ich habe es bei meinen Kindern angewendet. Chemische Läusemittel konnte ich nicht nehmen, weil mein Sohn allergisch darauf reagiert. Dann habe ich mit das E-Book von der Seite http://www.kopflaeuse-hausmittel.de heruntergeladen und die darin beschriebene Methode angewendet. Sie hat schnell und zuverlässig geholfen, ohne dass ich meine Kinder mit den chemischen Mitteln aus der Apotheke behandeln musste. Deshalb empfehle ich es immer wieder gerne.

LG

Rikeelse

ich bezweifle ganz stark, dass Haare färben gegen solche Probleme hilft! Ich kann dir nur den Gang zum Hautarzt empfehlen!

wegen Läusen geht man doch nicht zum Arzt? Das macht man als Kleinkind vllt noch, aber heutzutage gibt es das doch rezeptfrei in der Apotheke.

0

Nissen kannst du nur durch tägliche Suche mit einem Läusekamm entfernen.

Was möchtest Du wissen?