Verschwinden meine Locken, wenn ich meine Haare blondiere?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Blond greift natürlich die Haare an, aber dass es auch die Locken so zu sagen "raus zieht", hab ich noch nichts von gehört. 

Lass dich am besten mal beim Friseur beraten. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann durchaus passieren. Deine Haare haben eine bestimmte Haarstruktur. Durch das Blondieren der Haare greifst du die Haaroberfläche u. U. so an, dass es sich nicht grundsätzlich auf die Struktur, wohl aber auf das Erscheinungsbild auswirken kann. Heißt also, wenn du deine Haare so extrem überstrapazierst, dass sie sehr trocken, brüchig werden, können aus schönen glänzenden Locken, schnell strohige Wellen werden. Das ist jedoch nicht von Dauer. Sind deine Haare gesund und werden genährt kannst du auch deine Locken behalten.

Es ändert sich nicht die Struktur deiner Haare, denn die ist genetisch bedingt, sondern nur der "Gesundheitszustand" der aber nunmal viel zum Erscheinungsbild beiträgt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine ganzen Haare blondieren lassen damals.. statt Locken waren nur noch hässliche Wellen übrig.. was bei mir im Endeffekt egal ist,  da ich sie sowieso jetzt nur noch glätte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine locken bleiben. 👍🏼
War bei mir genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?