Haaraufhellung mit zitrone

6 Antworten

Da gibts nichts mit Rauswaschen, das ist sozusagen wie ne Blondierung. Also halt nicht so krass.. aber kannst dir deine Haare damit ordentlich kaputt machen. Wenn du sie echt blond haben willst warte auf den Sommer oder geh zum Frisör aber ich würd mich nicht mit Blondieren an meine eigenen Haare trauen. Wenn die einmal hinüber sind kannste nur noch abschneiden oder mit sonem abgelutschten Wischmop durch die Straßen rennen...:D

Nein. Die bleiben dann so, das kann man mit blondieren vergleichen. Das ist dauerhaft und wäscht sich nicht raus, da dem Haar die Pigmente entzogen werden und die kommen dort wo es blondiert / aufgehellt wurde, nicht von selbst wieder.

Zumindest kannst Du Dir damit die Haare so richtig kaputtmachen. Wenn Du Lust auf einen Kurzhaarschnitt in ein paar Wochen hast, dann probiere´s ruhig.

Zitrone ist zu agressiv und würde nur Deine Haare kaputt machen.......

Versuche es lieber mit Kamillespülungen.

Ne es wäscht sich nicht heraus. Aber du machst deine haare damit so richtig schön kaputt.

Was möchtest Du wissen?