gutes Chemie Buch für die Oberstufe (Gymnasium)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hab von Atkins und Jones "Chemie - einfach alles" rumstehen (mal geschenkt bekommen). Ist sehr gut, taugt auch noch fürs Studium, sind Übungsaufgaben mit Lösungen (aber meist ohne Herleitung) drin. Allerdings manchmal n bisschen knappe Erklärungen für Schüler. Aber nicht billig, glaub ich.

Das Stark Heft für Chemie-Abitur is auch zu empfehlen, das is halt Aufgaben und (kurze) Lösungswege pur, sollte man aber auf jeden Fall haben.

Sehr geholfen hat mir "Abiturwissen Chemie" vom Klett-Verlag, sind keine Aufgaben drin, dafür aber gute und prägnante Zusammenfassungen des Stoffs. Das Ding ist wirklich Spitze gewesen.

Als Schulbuch hatten wir glaub "Elemente Chemie" von Klett, ist auch ganz gut, hat mich nicht begeistert, aber steht halt alles drin ne... Lösungen zu den Aufgaben musst du dir da aber irgendwo separat besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mortimer ist m. E.  gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?