Guten Morgen, darf man...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht. Das ist auch besser so wegen der Hygiene. Aber du könntest ja einfach mal bei Burgerking fragen, wenn du den Hund wirklich nicht mit reinnehmen darft, sagen sie dir das und wenn doch, dann hast du Glück :-) LG

kp.., aber denke eher nicht.., ich wurde mit meinen freunden oft bei mc donnalds rausgeschmissen nur weil wir gelacht haben und dann kam dauernd der sicherheitsmann..., und denke wenn sich beim lachen schon welche belesigt fühlen, dann bei einen hund auf jeden fall xD vorallem haben die ja strenge hygiene-regeln..^^ und was bei macces ist, das ist von burger king nicht weit entfernt xD also wird da genau so sein1^^

Also ich fahr mit meinem Hund an den drive in schalter von Mc und muss ihm immer die Cickennuggets holen die liebt er ohne ende meistens bekommt er noch was umsonst mit

Also,in Restaurants sind Hunde nicht Verboten.Die regeln stellen wir selber auf.So darf in unserem Frühstücksraum (Büffet) kein Hund.Ins restaurant lassen wir Hunde rein es sei den wir haben Büffetabend,da möchten wir keinen Hund der sich vor dem Büffet schütelt und seine haare verteilt.Aber vom Gesetzgeber sind Hunder erlaubt ein Lokal ist kein Lebensmittelgeschäft

das habe ich nicht gewusst, dir auch shönen dank!

0

nicht wirklich, gibt aber immer leute, die machen das. spätestens wenn sich ein mitarbeiter belästigt fühlt, wird er es dir mitteilen, dass er bitte raus soll ;) bei zb fastfoodläden am hbf drücken die aber denk ich gern ein auge zu. ansonsten bedenke immer: das tier macht dreck, und es gibt genug leute die das nicht wegmachen. und wer will schon hinterlassenschaften in läden?

Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?