Gute Politik Spiele?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt die 

Rulers of Nations reihe, ist aber nicht so meins doch vieleicht gefällt es ja dir.  Da ist man der President/Kanzler ect. Muss Wahlen überstehen,Steuern Festlegen, Handelsverträge machen und ja man kann auch Kriege führen. Klingt im Endeffekt aber besser als es ist.

Dann kenne ich noch die Democracy serie. Hat mir aber auch nicht zugesegt.Urban Empire ist ein anderes Spiel. Hab ich aber noch nicht gespielt, hab ich aber vor. Klingt interessant. Das ist ein Mix aus Politiksim und Städtebausim. 

Zuletzt mein Highlight. Crusader Kings II. Dort Spielt man den Oberhaupt einer Familie im Mittelalter du kannst bestimmen in welchen Jahr du anfangen willst. Stirbts du übernimmst du dein Erben. Du kannst selber Heiraten, deine Kinder Verheiraten (damit politische Bündnisse schlissen) und kümerst dich z.B. um die Ausbildung deiner Kinder. Die Karte Umfasst Europa, Asien und Afrika. Es gibt Hunderte reiche. Ob kleine Grafschaften mit nur einer Provinz oder riesige Imperien wie das Heilige Romische Reich, die Osmanen oder Byzanz z.B.

Man kann auch einen Graf, Fürsten in einen größeren reich spielen. Je nachdem was du bist (Graf bis Kaiser), hast du verschiedene möglichekeiten politisch einfluss zu nehmen auf Gesetzte, kriege, Verträge ect. ect.

Als Graf kannst du z.B. versuchen dich hoch zu herreiten und so kann dein Nachfolger sogar Kaiser werden. Du kannst aber auch versuchen ansprüche zu fingieren, die du dann aber Militärisch durchsetzten musst. Du kannst Rebellieren und dein eigenes Reich Gründen oder einfach nur deinen König dienen. Du kannst aber auch gleich als König anfangen.

Du kannst z.B. versuchen die deutschen Nationen zu einen, oder mit den Vikingern über England Herschen. Vielleicht willst du aber auch möglich lange mit einen Kleinen Reich unabhängig sein oder Al Andalus zu Größe führen. Du kannst aber auch Papst werde, Rom wieder auferstehen lassen oder doch ein Maharadscha im fernen Indien Spielen?

Es ist unglaublich viel was man in den Spiel machen kann und kein Durchgang gleich den anderen.

Man sollte aber wissen das das Spiel nicht mehr ganz neu ist und es ziemlich viele DLC gibt, die den Spiel neue Funktionen zu fügen. Will man alles haben kann das recht teuer werden, selbst wen man alle optischen DLC weglässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Enbo123.

Es ist zwar eher eine Wirtschaftssimulation, aber ich denke das Spiel TROPICO kommt deinen Vorstellungen sehr nah. Auch hier kannst du das Folk ordentlich ärgern;)

Von Tropico gibt es mittlerweile schon 5 Teil, der 6. soll nächstes Jahr auf den Markt kommen. Ich persönlich fand die ersten beiden aber am besten;)

Hoffe ich konnte dir etwas auf deiner Suche helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enbo123
10.08.2017, 00:36

Hey :) Danke für deine Antwort Ja Tropico kenne ich aber ich wusste nicht das es bald den 6 Teil geben wird Danke für die Info! :D

1

Naja... ich bin nicht der große ,,Zocker", doch was Strategiespiele betrifft, bin ich von der ,,Total-War-Reihe" begeistert.... besonders Medieval 2 und Rome 2. Kannst ja mal reinschauen ob es dir in etwa zusagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht in welcher Zeit das Spiel spielen soll, aber ich kann je nach Präferenz folgende Spiele empfehlen:

Kriegsführung: Hearts of Iron IV. (Zur Zeit des 2. Wk)

Wirtschaft: Victoria II (1860-1914)

Erkundung/Politik: Europa Universalis IV (1444-1820)

Da dürfte bestimmt was für dich dabei sein.

Mahlzeit, Gustav

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn nur Risiko, ist auch sowas ähnliches. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Europa Universalis IV

oder

Hearts of Iron IV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?