Gute Freundin flachlegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ihr beide in einem nüchternen Zustand seid, würde ich einfach einen Move machen. Wenn sie ihn ablehnt, okey.

Von betrunkenen Frauen würde ich mich fernhalten. 

Ich würde an deiner Stelle keine Tricks anwenden: Wenn sie zu stark betrunken und nicht mehr zurechnungsfähig ist, du das aber gezielt ausnutzt kann das schon als Vergewaltigung angesehen werden. Mach dir das klar, insbesondere wenn du weist, dass sie das in einer nüchternen Minute nicht mit dir machen würde!!!

Cleg25 05.07.2017, 03:07

Dem stimme ich voll & ganz zu.

0

Auch wenn sie Dich nicht wegen Vergewaltigung anzeigt, ist danach die Freundschaft zu ende.

Wenn sie es anzeigt, zu Recht auch, hast Du mehr Probleme als Dir lieb ist.

So einen Vertrauensbruch auch noch zu planen, macht mich sprachlos.

Nur eine Frage mal an dich. Hattest du bisher überhaupt schon eine richtige Freundin. 

Weil zu hoffen das dein gegenüber sehr betrunken ist und du sie so schnell ins Bett bekommst ist ein Idiotischer Gedanke. 

Sie könnte dich danach auch wegen Vergewaltigung anzeigen weil sie betrunken war und du das ausgenutzt hast. 

Also denk lieber zuvor an die Folgen die dadurch passieren könnten.

also profitieren, dass sie alkoholisiert sein wird, wie soll man so eine Absicht einstufen?

Du bist schon ein fieser kleiner F*****, das gefällt mir. Leg sie flach, solange sie es noch mitkriegt. Oder lass dir wenigstens einen bl****. Ziel erreicht! ;-)

Was möchtest Du wissen?