Gute Clubs in Hamburg ab 14?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann auch einfach in 'normale' Clubs gehen. Werden ja nicht zwangsläufig alle kontrolliert. Und solange man auch nicht kontrolliert wird, ist der Clubinhaber der Straftäter. Aber wenn ihr euch irgendwie anders reinschummelt (falscher Ausweis, etc.) dann seid ihr das.
PS: Hamburg ist eine Großstadt. Dann kommt man entweder (solange es optisch stimmt) im Studentenviertel in ziemlich viele Clubs/Kneipen, woanders kommt es auf den Inhaber an. Bei Kneipen ist es leichter rein zu kommen und drinnen zu bleiben, als in Clubs.

Wenn ihr nicht weiter wisst, fragt einfach irgendeinen Typen, ob der euch helfen kann.

danke, endlich mal ne ernst zunehmende antwort

1
@HEVIMU

Kein Problem^^ Aber wenn ihr Stress kriegen solltet, dann könnt ihr das auch nicht mal eben so auf mich schieben, weil ich euch ja den 'Tipp' gegeben habe.
Viel Spaß aber sonst^^

0

Zum einen gibt es weder in Hamburg noch in Berlin Clubs in die ihr legal kommt.

Zum andern ganz schon fies von euch die Oma da eventuell in was reinzureiten: Sie hat die Aufsichtspflicht und ist "dran" wenn euch was passiert bzw ihr auch nur in Gegenden aufgegriffen werdet die nichts für euch sind. Zumal dann wenn es spät am Abend ist

schonmal was von jugendclubs gehört?! wir wollen doch nicht in bordelle😂

0

Es gibt keine Clubs für 14 Jährige... außerdem was wollt ihr da??? Alkohol bekommt ihr eh nicht und um 22h würdet ihr rausgeschmissen werden. Shoppen geht in der Mönckebergstraße ganz gut.

Clubs nicht mit 14 aber vlt mal Mönkebergstraße , da gibts viele Geschäfte und ne gute Bratwurst

Was möchtest Du wissen?