Grundversorgung TV?

4 Antworten

Der Empfang spielt keine Rolle mehr... haben die schön umgemodelt bei der Zwangsabgabe! Es zählt Haushalt. Also deinen Rundfunkbeitrag müsstest Du diesen Verbrechern eigentlich schon zahlen.

Aber würde mich mal interessieren, wie die alle Schwarzseher ins Gefängnis bringen wollen.

Nein, es gibt keine kostenlose Grundversorgung. Im Gegenteil. Du musst Dich selbst kümmern und investieren und zusätzlich automatisch die GEZ Gebühren zahlen.

Nein, kannst du nicht. Du wirst wie alle anderen auch zahlen müssen.

Pflegediagnose schreiben: Beeinträchtigter Gasaustausch?

Hallo Zusammen

Ich habe eine Pflegediagnose nach NANDA erstellt, habe jedoch Mühe die einzelnen Punkte richtig zu formulieren. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Bin sehr dankbar über Antworten :)

Fall: Pat. weiblich, 80 j.

Diagnosen: Fortgeschrittene Demenz, COPD, biventrikuläre Herzinsuffizienz

P: Beeinträchtigter Gasaustausch

E: Unausgeglichenes Ventilations-Perfusions-Verhältnis

S: Dyspnoe, Hypoxie, Tachykardie

R: Die Patientin kann sich verbal äussern auf einfache Anleitungen/Fragen, Pat. kann je nach Dyspnoe am Rollator gehen (sonst Rollstuhl), Pat. kann einfachen Anleitungen folgen (z.B. Inhalieren) sowie auch nonverbal. Pat. kann sich durch die Mimik äussern (z.B. durch Gesichtsausdruck, wegstossen mit der Hand (z.B. wenn Pat. nichts trinken möchte schiebt Sie das Glas weg).

Komme bei den Zielen nicht weiter..

Nahziel: Allgemeine Grundziel bei der Pat. ist, die Lebensqualität zu erhalten.

Feinziel: ?

Pflegemassnahmen nach SMART:

1.Pflegemassnahme = Vati Lagerung (T, I, V od A)

-> Die PP probiert eine Vati-Lagerung durchzuführen mit Frottetüchern einmal am Abend bevor die Pat. ins Bett geht.

2.Pflegemassnahme = Rollstuhl verwenden bei Dyspnoe

Die PP mobilisiert die Pat. nach Kinaestic in den Rollstuhl wenn Sie Dyspnoe hat? Je nach Ort wo sich Pat. befindet? Wie viel mal am Tag?

3.Pflegemassnahme = Richtige Handhabung des Inhaliergerätes (Pari LC Plus Vernebler)

Die PP instruiert der Pat. 2x pro Schicht die richtige Handhabung des Inhaliergerätes und achtet auf die korrekte Durchführung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?