Grüner Schimmel auf Tapete

Hier der Fleck - (Schimmel, Tapete, Feuchtigkeit)

4 Antworten

Ich wohne zur Miete in der Wohnung. Werde meinen Vermieter in um 2Uhr anrufen, war eben da und keiner war aufzufinden. Aus der Wohnung werde ich aber nicht ausziehen müssen oder?

Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Schimmel durch Raumluftkondensatbildung. Bei Undichtigkeiten im Bereich des Balkons darüber, würde das Wasser in größeren Mengen eindringen und mehr die Wand runterlaufen.

Dein Heizkörper unter dem Fenster erzeugt jede Menge Warmluft, die zur Decke steigt, dort abkühlt und kühler werdend an der Aussenwand nach unten sinkt, sich am Boden sammelt, um wieder vom Heizkörper "angesaugt" zu werden. Wenn sich aber Luft abkühlt, so steigt die relative Luftfeuchte. Das geschieht oben an der Decke unter dem Balkon. Der kalte Nachthimmel steht im Strahlungsaustausch mit dem Balkonboden und entzieht diesem die Wärme. Deine Heizung versucht den Verlust der Wärmemenge auszugleichen und liefert Wärme in Form von Warmluft nach. Leider ist Warmluft ein sehr schlechter Wärmeüberträger. Die Übertragung ist also nur begrenzt möglich. Kann die Warmluft der Heizung die an der Stelle entzogene Wärmemenge nicht mehr nachliefern, so kühlt die Stelle aus und Feuchtigkeit aus der Raumluft sammelt sich dort. Die Raumecken werden zudem auch noch aus geometrischen Gründen schlecht von der Warmluft erreicht, daher beginnt hier die Schimmelbildung zuerst.

Hilfreich ist die Senkung der Raumluftfeuchte durch Lüftung und auch die Erhöhung der Wärmestrahlung im Raum. Wärmestrahlung hat die Eigenschaft die Wärme direkt auf der (Wand-)Oberfläche zu erzeugen. Durch viel Wärmestrahlung werden alle Oberflächen im Raum gleichmäßig temperiert. Oft gibt es dann keine 3°C Temperaturunterschied mehr zwischen Wandoberflächen und der Raumluft, zwischen Zimmerdecke und dem Fußboden. Damit ist eine Raumluftkondensatbildung fast ausgeschlossen. Der Schimmel gehört der Vergangenheit an.

Viel Wärmestrahlung liefern alle Flächenheizungen (Fußbodenheizungen, Wandheizungen), jedoch auch hydraulische Heizleisten geben dem Raum im Endeffekt viel Wärmestrahlung, obwohl diese Dinger selbst in erster Linie nur Warmluft produzieren, welche jedoch direkt die Wandoberfläche zur Wärmestrahlungsemission erwärt. Auch der Heizkörper Typ 10 hat mit ca. 55% einen nennenswerten Wärmestrahlungsanteil. Alle anderen Heizkörper unter dem Fenster produzieren mehr Warmluft als Wärmestrahlung und wirken damit eher förderlich für die Schimmelbildung im Raum.

Ein hoher Anteil von Wärmestrahlung im Raum trocknet auch die Wände, welche damit den ursprünglich hohen Dämmwert zurückbekommen. Damit wird Heizenergie eingespart. Schimmelbildung im Raum ist ja immer ein Hinweis von deutlichen Auffeuchtungen, die in der Regel nicht nur oberflächlich sind, da die Wände oft sorptiv sind.

so wie das aussieht kommt es wohl von oben von dem Balkon. Die Ursache ist wohl ziemlich viel Wasser das aber auch schon vor einiger Zeit eingedrungen sein kann. Das Wasser braucht oft ziemlich lange, bis es sich durch das Mauerwerk bzw. die Deckenplatte, die evtl. auch die Balkonplatte ist, durchgearbeitet hat. Unterrichte den Vermieter oder Hauseigentümer davon. Es kann nur noch schlimmer werden, wenn die Ursache nicht beseitigt wird.

Schimmel Problem im Schlafzimmer - Was tun? Brauche ganz dringend Hilfe!

Hallo,

in meinem Schlafzimmer habe ich Velux Fenster und an den Ecken der Tapete befindet sich sehr fieser Schimmel. Die Hausverwaltung hat sich das mal angeschaut und die Luftfeuchtigkeit und die Feuchtigkeit der Wände angeschaut. Alles in Ordnung sagt er, wahrscheinlich hat die Vormieterin falsch gelüftet und den Schimmel einfach überstrichen(Habe die Wohnung so übernommen wie sie war, als sie verstorben ist.) Den Schimmel soll ich einfach mit 70-80 %igen Alkohol behandeln und komplett neu tapezieren. Habe schonmal den Alkohol aufgesprüht, den Schimmel weggewischt, mit einem Anti Schimmelmittel nochmal behandelt und dann die Tapete abgezogen und nochmal desinfiziert und geschrubbt. Dabei hat sich vom Fenster die Silikonverdichtung abgelöst und nun ist dort eine Lücke, durch die Außenluft dringen kann(man sieht sogar nach draußen). Ich habe echt keine Ahnung von sowas, denn dies ist meine erste Wohnung und dazu bin ich noch allergisch gegen den Schimmelpilz.. Hoffe mir kann jemand helfen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was kann mache ich gegen den Schimmelgeruch?

folgende Problematik:

Zimmer war feucht. Tapete hat geschimmelt. Heute habe ich die schimmlige Tapete enfernt (Nicht komplett, nur die befallenen Stellen). Ein Teil des Schimmels ist auch auf die Rückwand meines Kleiderschranks übergetreten. Diesen habe ich mit warmen Wasser und Spüli entfernt. Habe die befallene Tapete und alles schimmlige entsorgt. Leider bekomme ich den Schimmel-Geruch nicht aus dem Zimmer. Habe einen Luftentfeuchter der auf voller Power läuft. Saugt den Rest Feuchtigkeit aus der Wand. Habe schon 2 mal gelüftet. Es riecht trotzdem schimmlig.

Was kann ich gegen den Schimmelgeruch machen?

Vielleicht erst mal den Luftentfeuchter über Nacht laufen lassen und morgen noch mal Lüften?

Oder die Rückwand des Kleiderschranks (Sperrholz) noch mal mit speziellem Schimmel-Entferner behandeln?

Der gesamte Schimmel ist weg, dennoch riecht es noch stark.

Was kann man da machen?

...zur Frage

Schimmel Wohnung, Nasse Fenster+Tür Vollverglasung, hohe Luftfeuchtigkeit, Silberfische?

Hallo,

ich bin vor kurzen in eine 38m² 1 1/2 Raum Wohnung gezogen. Sie befindet sich ebenerdig. Sowohl die Eingangstür (Bild 1) als auch der große Fensterbereich (Bild 2) ist vollverglast. Nun wo es kalt wird habe ich Probleme mit Feuchtigkeit und Schimmel.

  1. Das erste Problem was ich habe ist, dass der Komplette Rahmen der Eingangstür fast ständig triefend Nass ist. Also alles. Ich habe auf dem Boden vor der Eingangstür Fützen. An den Glasscheiben bildet sich im unteren Bereich somit auch Kondenzwasser. Im Fensterbereich ist es an den Rahmen nicht so extrem, jedoch an den Glasscheiben das selbe.

  2. Nun habe ich im Fensterbereich direkt an der Fensterlaibung auf der Rauhfaser Tapete von unten bis oben Schimmel. Über dem Fenster ist noch ein Träger an dem auch in dem Bereich mittig ein großer Schimmelfleck ist.

  3. Der Schimmel ist auch auf den Rahmen der Eingangstür sowie den Rahmen des Fensterbereichs. Sie haben einen schwarzen Film und überall wo sich das Wasser staut richtige Schimmel Flecken.

  4. Mir sind Nachts am Eingangsbereich nun schon zwei Silberfische innerhalb 1 Woche über den Weg gelaufen.

Vor dem Fenster befinden sich zwei alte Heizkörper mir ist heute aufgefallen, als ich nach hause kam, obwohl beide Heizkörper auf (*) gestellt sind, dass der rechte richtig Warm war.

Ich habe jetzt alles mögliche die Tage nacheinander ausprobiert. A: Heizen+Fenster zu ; B: Heizen+ regelmäßiges Sturzlüften ; C: nicht Heizen+Fenster zu ; D: nicht Heizen+regelmäßiges Sturzlüften.... eine Besserung war irgendwie in keinem Fall ersichtbar. (FÜR DIE FEHLERFINDUNG Ursache Wärme, Kälte, Luftfeuchte) Wie man richtig lüftet weiß ich. 

...zur Frage

Mietminderung wegen feuchter Wand?

In unserem Schlafzimmer hat sich Schimmel breit gemacht, da die Außenfassade undicht ist und Wasser in die Wand dringt. Der Vermieter hat den (sichtbaren) Schimmel auf der Tapete mit Essig oder Alkohol bekämpft. Die Wand ist auch nach 3 Wochen noch nass. Gemacht wurde nichts. Berechtigt die nasse Wand weiterhin zu Mietminderung, obwohl der Schimmel scheinbar beseitigt wurde? Wir haben trotz häufigem Lüften ständig eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit von 55-65%. Über die Nacht würde sich die Luftfeuchtigkeit durch unsere Körper zwangsläufig erhöhen. Wir vermeiden es momentan im Schlafzimmer zu schlafen, da meine Partnerin unter Asthma leidet und wir Bedenken haben, dass der Schimmel wirklich vollständig beseitigt ist. Außerdem besteht bei der Luftfeuchtigkeit die Gefahr, dass er bald wieder kommt. Kann ich die Miete wegen einer feuchten Wand mindern. Wie viel Prozent der Monatsmiete sind angemessen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?