grüne haare braun tönen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du sie erst vor 2 Wochen getönt hast, nehme ich an, dass die Farbe noch nicht großartig ausgewaschen ist. Wenn du sie jetzt braun tönst, wird der Grünstich wieder durchkommen. Am besten du wäscht seine Haare mit Silbershampoo, dann werden deine wieder blau. Um die Tönung weiter auszuwaschen eignet sich Tiefenreinigungsshampoo.
Nach einiger Zeit kannst du versuchen sie braun zu tönen (am besten eignet sich ein wärmeres braun, wenn die Haare grünlich sind ein rot-braun). Aber der Blau/Grünstich wird wahrscheinlich immer wieder durchkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

also Blaupigmente bekommst du extrem schlecht wieder aus den Haaren raus, das ist leider das große Problem bei den Tönungen (directions, ManicPanic usw). 

Was hast du den für eine Haarfarbe gehabt? Blond? oder Braun? also du wirst wenn du das Braun drüber tönst wahrscheinlich immernoch einen Blaustich haben. 

Daher würde ich dir empfehlen Reinigungsshampoo zu nehmen oder eine ganz ganz sanfte Blondierwäsche zu machen, damit du die restlichen Pigmente rausbekommst. Wenn du davor schon blondiert hattest würde ich auf keinen Fall nochmal blondieren.. das greift deine Haare viel zu sehr an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?