Graikkarte durch herausziehen des VGA-Kabels defekt

8 Antworten

Also ich habe schon hundertemale während des Betriebs die Kabel (VGA, HDMI, DVI) abgezogen und wieder angesteckt und noch nie ist etwas kaputt gegangen. Frage: War die GraKa nicht richtig festgeschraubt? Eventuell ist diese durch das Ziehen aus dem Slot gesprungen, dann könnte durchaus etwas kaputt gehen!

Den VGA-Stecker im laufenden Betrieb zu ziehen macht eigentlich nichts. Wenn das Kabel verschraubt war und somit Gewalt eingesetzt werden musste, wäre eine Beschädigung glaubwürdig.

Er hatte es nicht zu 100 % rausgedreht.

0

Vielleicht hat er damit ja auch einfach nur im Inneren eine Verbindung unterbrochen, die man durch rausziehen und wieder reinstecken wieder hinbekommt?

Vielleicht ist es so eine Art Wackelkontakt, der zu einem Nichterkennen der Grafikkarte führt. Ich würde noch nicht direkt sagen, dass die Grafikkarte kaputt ist, da bin ich ehrlich gesagt eher auf der Seite deines Kumpels. Ist jetzt natürlich echt blöd für dich aber dass es wenn dann er Schuld war, das dürfte ja feststehen. Schließlich leugnet er ja nicht, dass er es war, sondern nur, dass davon keine Grafikkarte kaputt gehen kann. So. Ich würde jetzt auf seine Kosten den PC samt Graka durchchecken lassen und im Falle eines Falles mir eben die Graka erneuern lassen.

Aber bitte teste noch zuerst alles durch, nicht dass ihr noch Streit wegen einer angeblich defekten Grafikkarte bekommt, die garnicht defekt ist. Ansonsten auch einfach mal noch mal das VGA-Kabel erneuern, manchmal spuckt dir dein PC auch einen Fehler der Hardware aus, der so garnicht existiert und auf ein einfach zu ersetzendes Bauteil zurückzuführen ist. So ist das jedenfalls bei mir.

Frag ihn, was er letztendlich gemacht hat und lass dir durch den Kopf gehen, ob du mit einem nicht richtig verkabelten oder verschraubten Bauteil nicht auch eine Teilschuld hättest.

Windows bleibt Hängen "GTX 670" Probleme Defekt?

Hallo :) Ich habe mir vor ein paar tagen bei Ebay einen neuen Rechner geholt :) Der Gebraucht war,aber Top funktionieren sollte,und ich auch Videos vom Verkäufer habe wo er zeigt das er super funktioniert :) Also gekauft,verschickt,gestern angekommen ^^ So Es ist ein i7-2600 P8P67 Deluxe GTX 670 DirectCu II 8GB Corsair Ram 1 TB Samsung HDD 750W be Quiet

So,problem.... Windows installiert lles supi etc... Bis zur nVidia Treiber installation... Die wird durchgeführt bis zu dem punkt wo der rechner neu starten soll. Geht auch alles bis zu dem Bildschirm "Windows wird gestartet" der geht weg, und ab da hab ich nur noch einen Blackscreen... Tausend mal neu gestartet und geht immer noch nicht,im Abgesichertem Modus gestartet,und da gehts,windows erkennt die GTX 670 auch. So Treiber deinstalliert,und windows normal gestartet,geht wieder. Die GTX 670 Wird aber nur als Standtart VGA Grafikkarte erkannt,habe mir GPU-Z Installiert,der erkennt die Karte,als Standtart VGA Grafikkarte zeigt mir aber die Spacs von der GTX 670 an. Also GK104 Chip,taktrate,2GB GDDR5 etc... Habe die letzten 6 Treiber von nVidia installiert,und immer das gleiche problem... Was kann ich machen? GTX 670 ist per HDMI zu HDMI angschlossen.

Mein Mainboard erkennt das die KArte dran ist,weil laut Handbuch muss es ein "Piep" geben damit er sagt das eine Graka vorhanden ist,dieses Piep kommt mit und ohne TReiberinstallation. Kann die Intel HD 2000 Nicht nehemen da das Mainboard kein HDMI eingang hatt.

Ich habe kein DVI-I oder DVI-D Kabel,und kann auch momentan keins beschaffen. So,was ist das Problem?

Die Graka defekt? (Glaube ich ja eher nicht)-Monitor Problem oder wie? Hoffe auf schnelle antwort :) MfG Leon

...zur Frage

Muss man den PC Bildschirm an der Grafikkarte anschließen?

Wenn ich meinen Bildschirm, ohne die Grafikkarte, am Mainboard anschließe über VGA läuft mein PC einwandfrei

sobald ich die Grafikkarte einbaue dann steht bei meinem Bildschirm kein Signal. (PC startet etc. aber nur kein Bildsignal)

ich kann meinen Bildschirm nicht an der Graka anschließen da ich kein passendes Kabel habe bzw. die Graka keinen VGA Anschluss hat

Weiß einer woran das liegen kann? Bzw muss ich den Bildschirm an der Grafikkarte anschließen? Kann man nicht die Grafikkarte über Mainboard verwenden?

...zur Frage

HDMI zu VGA Kabel gut oder schlecht?

Hey ich habe die frage ob das HDMI zu VGA kabel auch umgekehrt geht also das ich ein VGA Signal auf einen HDMI anschluss bringe oder halt HDMI zu VGA ist ja klar und wird dann meine Grafikkarte benutzt die unterstützt nur HDMI und ich habe einen VGA bildschirm

...zur Frage

Bunte Streifen auf dem Notebook Bildschirm, ist die Grafikkarte defekt?

Hallo, habe hier bereits das LCD Display gewechselt. Allerdings zeigte der usprüngliche TFT Bildschirm erst ein weißes Display mit blauen Mustern, Dachte ok, der LCD ist defekt. Nun habe ich diesen ausgetauscht. Beim diesem neuen LCD werden aber nur bunte Streifen wiedergegeben. Jetzt stell ich mir die Frage ob evlt auch dieser LCD defekt sein könnte?! Oder liegt es an der Grafikkarte? Man hört ja auch das Hochfahrensound von Windows. Habe auch schon versucht an den VGA und HDMI einen Monitor anzustecken. Bild bleibt schwarz!

...zur Frage

Wie kann ich AMD Radeon HD 7770 und Onboard Grafikkarte gleichzeitig benutzen? (2 Bildschirme)

Ich habe mir einen 2. Bildschirm zugelegt und diesen mit HDMI an die Radeon angeschlossen. Den alten Bildschirm habe ich an die Onboard Grafikkarte mit VGA/D-Sub angeschlossen, da die Radeon kein VGA Anschluss und keinen 2. HDMI Anschluss hat und der Bildschirm kein DVI. Allerdings kann ich im Bios nur die Primäre Grafikkarte einstellen (außer ich hab was übersehen). Wie kann ich beide Bildschirme benutzen, bzw die Grafikkarten parallel laufen lassen?

...zur Frage

Kann man eine Grafikkarte verwenden ohne den Bildschirm daran anzuschließen, wenn ja wie?

Ist das Möglich? Die GK hat HDMI und einen digitalen Bildschirmanschluss, das Mainboard hätte VGA (was ich benötige) und jetzt meine Frage kann ich die Grafikkarte dann über den vga verwenden, oder anders herum? ( sowie beim laptop, der verwendet auch intel grafik und eine eingebaute..)
Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?