Grafikkarte mit cmd aktivieren?

6 Antworten

Starte neu, drücke F8, wähle deine Festplatte auf der Windoof installiert ist aus und schaue, ob Du danach in den abgesicherten Modus kommst...

Wenn ja, kommst du ineinen abgespeckten windows modus. Gehe dann auf start -> ausführen und gib msconfig ein (alternativ auch in die Startsuche). Aktiviere da alle Kästchen bei Tools und Systemstart(?). Weiß nicht mehr genau wie die Reiter genau heißen...

Dann starte neu und guck was passiert.

Schwachsinn , er hat einfach nur den treiber zerschossen. neu installieren und gut is....

0
@Gord3n89

Selber Schwachsinn, wenn er schon schreibt

"Habe einige Funktionen deaktiviert, dann ging das Internet über den W.lan Stick nicht mehr"

Dann hat das wohl nichts mit dem Grafiktreiber zu tun..

Ich vermute er hat in den Systemeinstellungen rumgespielt und massenweise services deaktiviert. Das erklärt alle seine Probleme!

0

na ja vielleicht hast du das!" auch nur geglaubt? und hast nur ein " (Mainboard Virus) nicht jede software geht

Die Eingabeaufforderung bringt Dir nichts. Du hast sicherlich bei dem "Rumfummeln" (vermutlich in der Prozessliste des Betriebssystems) Prozesse abgeschaltet, die für das System wichtig sind. Da dieses "Rumfummeln" normalerweise nur von Leuten gemacht wird, die auch wissen was sie tun übernimmt das Betriebssystem das auch.

Sofern Du nicht in der Lage bist alle abgeschalteten Prozesse wieder einzuschalten, hilft Dir hier die Systemwiederherstellung. Ende vom Lied ist, dass da viel verloren gehen wird und Du am Ende ein stückchen schlauer bist (nicht an den Prozessen rumzufummeln, wenn Du nicht weißt wozu es gut ist).

Übrigens macht eine Neuinstallation (ab & an mal) das System auch wieder schneller ;-)

Gruß

nich nur ab und an. einmal im jahr sogar empfehlenswert.

1
@heartcell

Joar, ist auch mein Regelintervall^^ Aber man kann ihn auch länger ohne Neuinstallation betreiben, wenn man das System ein wenig pflegt ;-)

0

Übrigens macht eine Neuinstallation (ab & an mal) das System auch wieder schneller ;-)

So machen das also die Profis...

0
@dropdatabase23

Das ist Standartvorgehensweise... Die Installationen / Deinstallationen lassen eigentl. grundsätzlich Dateileichen zurück, die das System zumüllen und auf Dauer verlangsamen - wenn man das von Hand bereinigen möchte (zu einem bestimmten Zeitpunkt und nicht gleich nach Deinstallation), so ist man mit einer Neuinstallation schneller fertig ;-)
Bei einem Rechner zuhause ist das Standartvorgehensweise - bei einem Rechner im Geschäft, bei dem nicht ständig Sachen installiert bzw. deinstalliert werden, ist das was völlig anderes^^ Bitte hier nicht die verschiedenen Gebiete ( / Nutzungsweisen) durcheinander bringen ;-)

1
@AutoITScripter

mein system ist eigentlich auch nie zugemüllt um langsamer zu werden. fast alle anwendungen laufen auf einer anderen platte^^ nur wichtige und systemprogramme(erweiterungen) lass ich auf c:\ muhahahahahahahaha

1
@heartcell

Naja, besagte Installationen und Deinstallationen können auch Datenmüll in der Registry zurücklassen ;-)

0

Wie aktiviere ich meine Nividia Grafikkarte (laptop)?

Nividia GTX850M. ich habe versucht meinen Grafiktreiber über GeForce Experience zu aktualisieren ... beim Installieren des Updates ist ein Fehler aufgetreten und die Grafikkarte hat sich deaktiviert (ist mir schon mal passiert weiß aber nicht mehr wie ich es behoben habe ) also kann mir jemand helfen meine Hochleistungsgrafikkarte zu aktivieren , weil die Standart Intel( ... ) ist für Gaming ungeeignet:/

...zur Frage

Mainboard Anschlüsse deaktiviert. Wie aktiviere ich die Anschlüsse?

Bei meinem Mainboard von meinem Fertig-pc sind die Anschlüsse HDMI, VGA und DVI vom Hersteller deaktiviert. Wie kann ich sie Aktivieren? Denn der eine HDMI Anschluss an der Grafikkarte reicht nicht. Mainboard: Asus H110M Plus System: Win 10 Pro Hersteller: Megaport Wäre nett wen ihr mir helfen würdet :D

...zur Frage

Onboard-Grafikkarte deaktiviert -> Blackscreen. Was tun?

Hey,

nun ist es auch mir passiert. Nachdem meine externe Graka gestern abgeschmiert ist, habe ich versucht, sie zu retten. Dabei habe ich versehentlich meine Onboard-Grafikkarte deaktiviert. Sofort Blackscreen.

Problem: Kann nicht aufschrauben und CMOS-Reset machen, da dann die Garantie verfällt. Einschicken wäre der höchste Notfall, sind aber viele wichtige Daten drauf.

Komme nicht ins BIOS und nicht in den abgesicherten Modus. Direkt alles schwarz nach dem Hersteller-Bildschirm.

Gibt es eine Möglichkeit, die Onboard-Grafikkarte wieder zu aktivieren? Ohne Aufschrauben?

Hilft mir ein HDMI-Anschluss? Oder Tastenkombinationen um dies blind zu machen?

Ich bitte um Hilfe, es ist zum Verzweifeln! :(

...zur Frage

Grafikkarte aktivieren Ge Force 610M?

Hallo, und zwar geht es um meinen Laptop Acer Aspire 7739, ich habe dort eine Intel HD Grafikkarte eingebaut und eine NVIDIA GeForce 610 M wie aktiviere ich diese ..? ich habe die Intel Grafikkarte beim Geräte Manager deaktiviert und die NVIDIA ist auch gelistet . jedoch steh da nur deaktivieren heißt dass dass die Grafikkarte schon aktiviert ist und wenn ja wieso ist die Auflösung momentan so schlimm ? Das Bild ist so groß gezogen bitte im Hilfe

...zur Frage

javac-Befehl kann nicht gefunden werden?

Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir Java 1.8.0_51 heruntergeladen und wollte jetzt in der Eingabeaufforderung den Befehl javac programm.java verwenden, darauf erscheint allerdings, dass der Befehl "javac" entweder falsch geschrieben ist oder nicht gefunden werden kann(Ich hab mich ganz sicher nicht verschrieben und es auch mehrmals ausprobiert). Außerdem habe ich im Internet alle Forenbeiträge auf den verschiedensten Seiten gelesen und die angegebenen Tipps ausprobiert-ohne Erfolg. Folgendes habe ich schon gemacht

-Unter Umgebungsvariablen bei PATH steht:C:\ProgramData\Oracle\Java\javapath;C:Program Files\Java\jdk1.8.0_51\bin; (Ich habs auch statt Program Files mit Programme versucht hat auch nicht funktioniert)

-Java ernut heruntergeladen-scheint auch alles zu funktionieren

-Computer neu gestartet

Ich hab Windows 7 64bit, falls das hilft. Bitte helft mir ich weiß nicht mehr weiter!

...zur Frage

CPU-Grafikkarte aktivieren, sinnvoll?

Hallo liebe Community

Ich habe gerade entdeckt, dass ich neben meiner nVidia GeForce GTX 650 TI noch eine Art CPU-Grafikkarte habe (i5-4440 CPU,Intel HD Graphics 4600). Diese Grafikkarte ist noch deaktiviert. Nun wollte ich fragen, ob es sinnvoll ist diese GraKa zu aktivieren. Ich habe 2 Bildschirme, die über die nVidia laufen. Sollte ich diese lieber über die Intel laufen lassen, damit Spiele die volle Leistung der nVidia nutzen können (falls das funktioniert) ?

Ich danke für jede Antwort.

Freundliche Grüsse

MegaFan221

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?