Grabstätte von Jim Morrison?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer sagt, dass er umgebettet wurde?

Nach jahrzehntelangen Gerüchten um eine mögliche Verlegung oder Auflösung des Grabs erklärte der vormalige französische Kulturminister und seinerzeitige Justizminister Jacques Toubon im März 1996 im französischen Fernsehen, dass Jim Morrisons Grab Bestandteil des Kulturdenkmals Père Lachaise sei und deshalb zeitlich unbegrenzt bestehen bleibe

Erweiternd zu
ShitzOvran noch folgendes:


Die Pariser Stadtverwaltung schätzte die Anzahl der Besucher des Grabs im Jahr 2001 auf etwa 1,5 Millionen.[86]
Nach einer ersten zeitweiligen Sperrung von Morrisons Grab 1988/1989,
die keinen Rückgang des Besucherzustroms bewirkte, ist die Grabstelle
seit 2004 erneut durch ein Metallgitter abgesperrt. 



Bei seiner Verklärung wird oft übersehen, dass der massive
Alkoholkonsum und auch der Drogenmissbrauch schon nach den ersten Erfolgen sein schöpferisches Talent beschädigte.

Nach den ersten Erfolgen 1967 verunmöglichten die hohen Mengen Alkohols zunehmend seine Fähigkeit, kreative Inspirationen auszuarbeiten. In einem Teufelskreis
führte der Verlust seiner kreativen Ausdrucksmöglichkeiten zu einer Steigerung des Alkoholkonsums und Drogenmissbrauchs und letztlich zu
seinem Tod.


 

Adresse:

16 Rue du Repos, 75020 Paris, Frankreich

Père Lachaise Cemetery,

0
@wilees



Öffnungszeiten:

Donnerstag  08:00–18:00Uhr     Freitag  08:00–18:00Uhr
Samstag   08:30–     18:00Uhr

Sonntag  (International Workers' Day)   09:00–18:00Uhr

Die Öffnungszeiten können abweichen.

Montag  08:00–18:00Uhr     Dienstag08:00–18:00Uhr
Mittwoch  08:00–18:00Uhr



0

Was möchtest Du wissen?