Gleichspannung in Wechselspannung durch einfache Schaltung wandeln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zerhackerschatung mit Relais,Kondensatoren und Trafo.

http://www.sma.de/typo3temp/pics/f853ceb416.jpg


klausine 
Fragesteller
 25.04.2012, 21:22

ja danke für deine Antwort

kannst du mir aber nochmal erklären, welches Symbol in der Schaltung was bedeutet?

also beispielsweise: zwei waagerechte Striche, die parallel zu einander sind bedeutet Kondensator

und was bedeuten die anderen Symbole?

und vor allem was ist ein Relais?

0
klausine 
Fragesteller
 25.04.2012, 21:31
@klausine

also ich habe mir die Schaltung nochmal genauer angesehen.

bedeuten also die senkrechten fetten parallelen Striche einen Transformator, der in diesem FALL aus 6V 220V macht?

aber was ist dieses Relais?

0
klausine 
Fragesteller
 25.04.2012, 21:50
@klausine

aberwarum hat der Transformator auf der einen Seite 3 Anschlüsse?

wofür sind die gut? Welcher Anschluss ist für welche Funktion sozusagen da?

0
IMThomas  25.04.2012, 22:25
@klausine

Ein Relais ist ein elektromechanischer Schalter bestehend aus einer Spule mit Eisenkern und mindestens einem Schalter. Fließt Strom durch die Spule, wird ein Magnetfeld aufgebaut, welches den Schalter betätigt. Hin und her. Auf diese Weise wird dafür gesorgt, daß der Trafo mit Mittelpunktsanzapfung(die Seite mit den 3 Anschlüssen) Strom mit wechselnder Polarität abbekommt(eben Wechselstrom). Der Mittelpunkt hängt immer am selben Pol der Gleichspannung, und die beiden äußeren Anschlüsse werden abwechselnd mit der anderen Polarität versrgt. Dieser Wechselstrom wird, je nach Wickeldaten des Trafos, auf beliebige Werte transformiert. Die Kondensatoren sorgen dafür, daß der Wechselstrom einen sinusähnlichen Verlauf erhält.

0

am einfachsten holst du dir nen Wechselrichter,od Gleichstrommotor an Wechselstrom Generator dabei muss dir halt der Wirkungsgrad egal sein.


klausine 
Fragesteller
 25.04.2012, 21:00

ich will aber nicht so einen Spannungswandler, sondern will mir diesen Wandler "selber" bauen

0

Kauf dir doch einfach einen Wechselrichter bei Ebay :D wir bekamen einen der Super läuft für 30 Euro ;)

Der Arbeitsaufwand ist es nicht wert :D Wir benutzen unseren fürs betreiben von Musik am 1 Mai über eine Autobatterie ;)


klausine 
Fragesteller
 25.04.2012, 21:22

Danke für den Tipp, aber ich möchte meine Schaltung selberbauen

0

Das ist nicht so einfach wie Wechselspannung in Gleichspannung zu wandeln.

Du benötigst einen Zerhacker, damit die 12 Volt über einen Transformator in eine höhere Spannung transformiert werden können.

Und dann hast du keine sinusförmige Spannung, sondern irgendwas unbrauchbares.

Reicht aber z.B. zum Betreiben eines Rasierapparates.

Google mal nach Wechselrichter, Zerhacker ,Transformation oder Sinusspannung

Bei Wikipedia findest du unter Wechselrichter eine Schaltung.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Fluorescent_Lamp_Inverter.png&filetimestamp=20080620202253


klausine 
Fragesteller
 25.04.2012, 21:03

ich möchte mir die Schaltung aber selberbauen

hast du irgendeinen Tipp oder Link für mich

0
klausine 
Fragesteller
 25.04.2012, 21:07
@JohannesJ54

jo danke schon mal für den Schaltplan

kannst du mir auch noch erklären welches Symbol was bedeutet?

am besten wieder ein Link oder so

0
Reno2050  25.04.2012, 21:14
@JohannesJ54

Der Schaltplan ist nicht nach aktueller Norm und ausserdem vollkommen dämlich für seinen Zweck

0
JohannesJ54  25.04.2012, 21:29
@Reno2050

Der Inverter ist wohl ein vorschaltgerät für Leuchtstofflampen, du suchst einen Wechselrichter, um Gleichspannung in eine Wechselspannung umzuformen. Sorry.


Bei elv.de

Trapezwechselrichter 12V 150W für ca. 30.-


Wenn In einer Schaltung 230 Volt sind, ist das nichts für Schüler!

Zum Selberbauen habe ich nichts gefunden, und für Spannungen unter 11Volt auch nicht.

0

Naja wechselrichter sind schon recht kompliziert. Wenn es jedoch simpel sein soll kommt es drauf an welche Leistungen gebraucht werden und wie gut der Sinus am Ende aussehen muss...


klausine 
Fragesteller
 25.04.2012, 20:59

also es muss auf jeden Fall keine perfekte Sinuskurve entstehen

und die Leistung ist relativ gering, da ich eine 1,5V Batterie in Wechselspannung wandeln möchte

die Schaltung muss nun nicht soooooooooo simpel sein, aber man sollte die Schaltung als Schüler nachbauen können

kannst du mir helfen?

0
JohannesJ54  25.04.2012, 21:10
@klausine

1,5 Volt ist sehr wenig, die meisten Schaltungen werden wohl mit12 Volt arbeiten, ( Autobatterien )

0