Glaubt ihr kann man in 3-4 stunden 90 seiten auswendig lernen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

90 Seiten auswendiglernen,egal wann du den Test schreibst,halte ich allgemein für Nonsens und dann für einen Test.Wie dick ist denn dein Hefter fürs ganze Jahr? Spaß beiseite,lerne verstehend,nicht auswendig ! Viele Fakten ,Formeln oder was es sonst noch ist,wird anhand von Beispielen erklärt sein.Diese Beispiele solltest du nutzen,um anhand dieser den Lernstoff selbst zu erklären.Dann wirst du alles viel schneller kapieren und was du kapierst,kannst du mit eigenen Worten wiedergeben.Also mach deinen Kumpel hier aus und ab an den Schreibtisch. Viel Glück morgen !

nein, keine chance...frag den lehrer ob du den test nicht nachholen kannst oder bleib morgen auch noch zu hause...

Nee - das wirst Du nicht schaffen.

Wie lange warst Du denn krank? - Sprich eventuell mit Deinem Arzt, daß er Dir für morgen noch mal ein Attest gibt...

du wirst ja wohl nur den inhalt wissen müssen und nicht 90 seiten auswendig oder? das ist schon zu schaffen. ne zusammenfassung schreiben, nur mit den wichtigsten fakten. die lernst du dann.

Wenn du ein bisschen Ahnung von dem Stoff hast und ein gutes Auffasszngsvermögen hast ja.....Wenn einmal durchlesen reicht....!? Denn das schaffst du!Kommt also auf dein Wissen an,was du bereits zum Thema hast.....

Was möchtest Du wissen?