Glasschleifen kann was passieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Glas wird normalerweise cnass geschliffen, um die bearbeitete Stelle kalt zu halten. Gehst du da mit dem Bandschleifer dran, wird dich dioe geschliffene Fläche erwärmen, und zusäzlich erzeugst du durch die harten Schleifköner im Glas Risse, wie sie auch ein Glasschneider macht - und du hast plötzlich nur noch Splitter in der Hand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hachi74
15.07.2016, 11:20

ok danke für die info geht es vielleicht mit einem feinem schleifband z.b. p140 oder p320 und wenn ich ab und zu das glas in wasser tauche?

0

Hmm für dein Vorgehen würde ich eher zu einem Bürstenschleifer bzw. eine Satiniermaschine raten. Die sind perfekt für Glas und andere Materialien. Allerdings solltest du Erfahrung haben, so eine Maschine ist für einen Anfänger anfangs nicht leicht zu bedienen. Du kannst dich auch auf https://www.buerstenschleifer.net/ mehr informieren wenn du willst. Ich hoffe ich konnte etwas helfen! Liebe Grüße, Dina.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey also wenn du das öfters machst und davon mehrere Produzierst den lohnt es sich solch eine Maschine zu besorgen, dafür gibt es auch mehrere Körnungen, desto feiner umso weniger Mikrorisse und zum Schluss sollte man geschliffene Glaskanten immer mit einem Korkband aufpolieren.

https://preisvergleich.check24.de/schleifmaschinen/makita-9032.html?utm_medium=cpc&wpset=google_pla_shopping_01&utm_source=google&utm_campaign=gs_pla&gclid=CJ6p9PHHjs4CFeQp0wod-_ELWQ

Die Maschine gibt es auch von noname Herstellern musst du mal schauen.

Und natürlich wird Glas immer nass geschliffen also die Bänder immer schön feucht machen und wie der Vorgänger schon sagte immer aufpassen mit den Maschinen wenn das Wasser an bestimmte stellen läuft ist es vorbei mit der Maschine ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit viel Gefühl und der richtigen Körnung des Bandes sollte nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hachi74
15.07.2016, 11:14

also das schleifpapier welches ich benutze ist p80 schätze denn für ein bandschleifer 140?

0
Kommentar von hachi74
15.07.2016, 11:16

oder noch feiner?

0

Glas muss nass geschliffen werden andernfals besteht stark das Risiko eines Hitzesprungs. Also auf keinen Fall trocken!

Mit freundlichen Grüßen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dummes zeug a lá youtube .  

die flasche hat ihre festigkeit in der form wie sie den ofen verlassen hat . künstlich getrennt ist keine spannung mehr drauf !  sie kann sehr schnell verletzend brechen .

denke mal an das Ei - nur in der ovalen tropfenform ist das stabil !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hachi74
15.07.2016, 11:18

ja ist ja logisch das es als glas nicht mehr so stabil ist wie also Flasche aber man sollte es ja auch nicht fallen lassen oder grob mit umgehen und es ist noch stabil genug um es als glas zu benutzen

0
Kommentar von hachi74
15.07.2016, 11:21

ja ich weiß aber ich mache das jetzt schon lange und es ist noch nichts passiert

0

Was möchtest Du wissen?