Glas "explodiert" von selbst?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Erklärung die sich mir aufdrängt: Das ist ein Produktionsfehler. Normalerweise müssen die heißen Gläser nach dem Formen in einem sogenannten Kühlofen ganz langsam abgekühlt werden sonst bilden sich Spannungen im Glas. Wenn es zu schnell geht bauen sich starke Spannungen auf die eben ein solchen "Explodieren" bewirken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
27.10.2016, 10:15

Richtig, genau diese Erklärung halte ich auch für die wahrscheinlichste Möglichkeit. Sowas könnte man unter "polarisiertem Licht" überprüfen. Je stärker und auf engstem Raum dann Regenbogenverläufe im Glas erkennbar sind, umso höher die ( punktuellen ) Spannungen im Material.

0
Kommentar von JackBl
27.10.2016, 10:53

Hätt ich auch vermutet.

0

Wahrscheinlich war das ein Trinkglas aus Sicherheitsglas! Dabei wird Glas nach der Herstellung kontrolliert ungleichmässig erhitzt und wieder abgekühlt, es entstehen Spannungen im Glas, die zur Folge haben, dass das Stück nicht splittert wie gewöhnliches Glas, sondern in feine krümelartige Stücke zerfällt, wenn man z.B. draufschlägt. Das verfahren wird speziell für Fahrzeugglas, aber auch für Glastüren in Geschäften angewendet, dmit bei Unfällen keine scharfen dolchartigen Scherben erhöhte Gefährdung ergeben. Erfahrungsgemäß gehen solche Gläser manchmal ohne äusseren Anlass kaputt, das habe ich selber zweimal mit Windschutzscheiben im Auto erlebt, einmal mit einer Glasschüssel - von IKEA!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SlowPhil
27.10.2016, 10:04

Ohne erkennbaren äußeren Anlass.

0

War ein zweites Glas rein gestapelt? Dann hätte es in etwa so sein können, wie wenn es mit der Öffnung nach unten steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das passiert bei glas zuweilen, weil glas IMMER unter sehr hoher spannung steht... kannste nicht verhindern.

ist mir auch schon bei vasen im regal und sogar ne glastüre passiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dawido
27.10.2016, 09:58

Das hältst du für normal? Mir ist das im Leben noch nie passiert.😂

0
Kommentar von SlowPhil
27.10.2016, 10:28

Glas steht nicht immer unter solchen Spannungen, sonst hätte nicht meine Glaskanne (von einem Kaffeebereiter mit Stempel) einen Sprung haben und noch immer eine Weile lang verwendbar sein können. Es ist schon sehr speziell. 

0

Nix mysteriöses.

Das Glas hatte sicherlich schon einen kleinen haarriß, der jetzt das Glas zum bersten brachte.

Also nix mit Geistern und Monstern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SlowPhil
27.10.2016, 10:18

Allerdings wäre ein normales Glas irgendwann zerbrochen, aber nicht explodiert. Das ist nur durch die inneren Spannungen erklärbar. 

0

Was möchtest Du wissen?