Gitterenergie/Ionen/Coulombkraft Beispiel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, du hast richtig überlegt.

Meistens sind die negativen Ionen (Anionen) so viel größer als die positiven Ionen (Kationen), dass sie zusammenstoßen, weshalb die Größe der Kationen nur dann eine Rolle spielt, wenn sie nicht mehr in die Lücken zwischen den Anionen passen. Das ist hauptsächlich bei Alkalimetall-Ionen und bei Anionen aus niedrigen Perioden der Fall.

Außerdem spielt die Ladung der Ionen eine Rolle - bei ähnlichen Radien sind zweifach geladene Ionen sehr viel stärker gebunden als einfach geladene.

Danke! Wenn ich hoffentlich so weit alles verstanden habe, müsste die Reihenfolge von kleiner nach großer Gitterenergie: MgS<NaBr<Na2S sein?

0
@Kazuhe

Bist du sicher, dass es nicht anders herum ist? Oder nimmst du das Vorzeichen der Gitterenergie negativ gegenüber den reinen Elementen bzw. den freien Ionen?

Vergleiche auch die Schmelzpunkte der Verbindungen (sie haben jeweils einen Wikipedia-Artikel unter ihren Namen Magnesiumsulfid, Natriumbromid, Natriumsulfid).

1
@PWolff

Ich habe mir gedacht, das Mg-Ion hat den geringsten Durchmesser und daher den größten abstand vom Sulfid-Ion. Natrium ist etwas größer, da weiter links im PSE und daher geringeren Abstand zum Br-. Und zum Schluss wäre der kleinste Abstand zw. Natrium Ion und Sulfid Ion.
Und danke für die Wiki-Artikel :)

0
@Kazuhe

In der Kristallographie werden Abstände immer vom Zentrum eines Atoms/Ions zum Zentrum des nächsten Atoms/Ions gemessen, nicht zu ihren Hüllen.

Das entspricht auch der elektromagnetischen Kraft zwischen ihnen - eine kugelsymmetrische Ladungsverteilung wirkt nach außen exakt so wie eine Punktladung gleicher Größe im Kugelmittelpunkt (und das auch schon direkt an der Oberfläche der kugelsymmetrischen Ladungsverteilung).

Damit sind kleinere Ionen also näher zusammen als größere Ionen.

Sorry, da hatte ich was missverstanden ...

1
@PWolff

Ich habe das jetzt mehrmals gelesen und ich weiß nicht warum das nicht verständlich ist. Wie kann es sein, dass 2 kleine Kationen näher beisammen sind? Ich versuche mir das bildhaft mit zwei kleinen Kirschen vorzustellen. Ihre Kerne(=Mittelpunkte) sind ja viel weiter entfernt, als z. B die Kerne zweier Pfirsiche, weil letztere ja größer sind. Wo liegt mein Denkfehler? Und heißt das, meine Reihenfolge oben stimmt jetzt? 

Ich bedanke mich für Ihre Geduld und die verständlichen Erklärungen! :)

0
@Kazuhe

Wie gesagt, werden Abstände in der Kristallographie zwischen den Mittelpunkten der Kristallbausteine gemessen.

Die Elemente in Kristallen rücken so nahe zusammen, bis sie sich berühren.

Die Mittelpunkte zweier Tennisbälle können einander sehr viel näher kommen als die Mittelpunkte zweier Fußbälle.

1

Gibt 'ne Gleichung um das zu berechnen.

Du nimmst: z (Anion)* z (Kation) *Elementarladung *Avogadrokonstante *Madelungkonstante/(4πε)

Vorläufiger Erbe Teil der Erbengemeinschaft?

Guten Tag,

folgende Konstellation ist vorliegend:

Frau A (Ehefrau) und Herr A2 (Sohn) sind Erben von Herr A1. Die Frist von 6 Wochen ist abgelaufen, sodass die gesetzliche Abfolge hier greift (kein Testament).

Frau B ist eine weitere Tochter von Herr A1, welche schon immer im Ausland lebt und sich dadurch die Ausschlagungsfrist auf 6 Monate verlängert (bis Ende Sept.).

Nun ist das Verhältnis sehr schlecht, die Kommunikation läuft über einen Anwalt. Wir haben allerdings ein Auto zu verkaufen, welches in den Nachlass fällt. Wert lt. Händler ca. 9T, wir bekommen Privat und auch von weiteren Anbieter deutlich höhere Angebote. Nun dürfen wir eigentlich das Auto nicht verkaufen, ohne Zustimmung (diese erhalten wir nicht), sollten es aber in der nächsten Zeit tun, ohne weiteren Wertverlust in Kauf zu nehmen (Auto wird noch finanziert).

Wie könnte man diese Situation rechtlich korrekt regeln? Gibt es eine Möglichkeit, Frau B zu einer Aussage zu bewegen?

Danke und beste Grüße

...zur Frage

Ionenbildung mit positiv/negativ geladenen Ionen

Hallo.(:

Neuerdings fange ich an, mich für die Chemie zu interessieren. (: Dennoch habe ich eine Frage:

Was passiert bei der Bildung von positiv / negativ geladenen Ionen bei der Reaktion "Lithium ,mit Chlor" ??

Danke für eure Antworten.(:

...zur Frage

Ionenfön Sinnfrei?

Der Ionenfön prahlt ja damit das er Anionen also negativ geladene Ionen erzeugt die er dann auf das Haar befördert und das Haar somit nicht mehr elektrisch wirkt jedoch macht das doch gar keinen Sinn die Haare sind doch auch größtenteils negativ geladen und Strom ist ja nichts anderes als Elektronen also noch mehr negative Ladungen also ist das nicht völlig Sinnfrei und es wäre logischer positiv geladene Ionen auf das Haar zu strahlen ?!

...zur Frage

Bleidioxid? Ionenbindung oder Atombindung?

In meinem Chemiebuch steht diese Verbindung bei den Salzen, allerdings hat die Verbinung einen deltaEN von 0.6, wie kann das sein?

...zur Frage

Was versteht man unter einer Gashydrathülle?

Danke schonmal.

...zur Frage

Formel der Ionen von Aluminiumiodid?

Könnte mir die jemand bitte nennen? In Chemie bin ich eine totale Null und habe so gut wie gar keinen Plan davon. xD Vielleicht kann mir noch jemand erklären, wie man drauf kommt. Das wäre sehr nett. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?