gimp Schriftfüllung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein möglicher Weg zu weißer Schrift mit schwarzem Rand:

  • Schrift in beliebiger Farbe erzeugen
  • Schriftebene im Ebenenfenster rechts anklicken
  • "Auswahl aus Alphakanal"
  • Per Farbeimer mit Weiß füllen
  • Menü "Auswahl" => "Rand"; gewünschte Randstärke in Pixeln eingeben
  • Per Farbeimer Rand mit Schwarz füllen

Lässt sich variieren, indem die Auswahl in Schritt 4 statt mit Farbe mit einem Muster ( z. B. deinen Achtecken ) gefüllt wird

wie kann man beim farbeimer eine farbe auswählen

0
@baobob

vielen dank kanz du mir noch sagen wie ich aus diesem alpakanal modus rauskommen kann

0
@greenshop

Du kannst den Alphakanal der Textebene entfernen, indem du im Ebenenfenster rechts auf die Ebene klickst und dann "Alphakanal enrfernen".
Damit verliert die Ebene allerdings ihre Transparenz. Der Bereich außerhalb der Schrift wird mit der Hintergrundfarbe gefüllt.

1

Ganz einfach "Auswahl nach Farbe" -->Farbeimer /VG oder HG Farbe (je nach dem ;-) /ganze Auswahl füllen. Soll die Auswahl keine Farbe enthalten Taste "Entfernen" drücken, oder mit dem Radierer drüber gehen .-)

wie jetzt ich soll den geschriebenen text auswhählen und die farbe ändern?

0
@greenshop

Ich lasse dich mal nicht ganz allein, denn es scheint, dass du mehr oder weniger bei null anfängst. Du solltest ins Menü /Bearbeiten/Einstellungen/Hilfesystem/ und die Kontrollhäcken bei Minihilfe und Hilfeknöpfe aktivieren. In diesem Reiter musst du wählen welches Benutzerhandbuch du nutzen willst. Dieses erreichst du während du mit GIMP arbeitest üblicherweise mit F1 oder über das Menü /Hilfe. Wenn du das geschafft hast und du auf die Schnelle weist was welcher Butten für eine Funktion hat, kannst du dir für Tipps und Tricks Youtube anschauen.

0

Da ich Gimp seit Langem nicht mehr verwende, beschreibe ichs mal allgemein bzw. für Paint.net:

  1. Hintergrund mit deinen Achtecken generieren.
  2. Neue Ebene: Schrift in Weiß o.a. Farbe deiner Wahl
  3. Umriss in Schwarz für die Schrift erzeugen
  4. Weiß der Schrift löschen, so dass die Achtecke darunter sichtbar werden
  5. In Schriftebene alles außerhalb der Schrift auswählen und zur Hintergrundebene wechseln
  6. markierten Bereich der Hintergrundebene löschen

Ergebnis sieht dann so aus (hab Sechsecke verwendet)

 - (Computer, Photoshop, Bildbearbeitung)

super nur wie schwarze umrisse

0
@greenshop

Tja, bei Paint.net mit einem der vielen Outline-Effekte kein Problem. Gibts bei Gimp sicher auch.

0

Du musst dir eine Schriftart suchen mit weißer/ keiner Füllung

Woher ich das weiß:Hobby – Programmiere Hobbymäßig & schraube gerne an PCs

ich habe bereits eine schriftart und ich will die füllung entnehmen. kann man das nur mit schriften die keine füllung haben

0
@greenshop

Du könntest nach Gefühl einfach die Schrift innen “ausmalen" aber einfacher wäre es wie gesagt eine Schrift ohne Füllung

0

Was möchtest Du wissen?