Objekt oder Schrift mit GIMP aus Bild entfernen und durch einfarbigen Hintergrund ersetzt werden, sodass das Bild quasi 'leer' aussieht?

2 Antworten

bei einem Bild mit nur 2 Farben ist es gar kein Problem , nimm mit der Pipette die Farbe des Hintergrundes auf und male mit dieser Farbe mit dem Pinsel über die Schrift - am besten auf einer neuen Ebene damit das Original erhalten bleibt. Schwieriger wird es bei Farbigen Hintergrund da geht es nicht da hinter dem Text ja kein Hintergrund ist das müsste man Retuschieren aber das ist aufwendig und wenn du ein Foto im Hintergrund hast ist das selbst für einen Profi nicht ohne Spuren zu machen.

Ja, das nennt sich "Farbe zu Transparenz". Müsste unter dem Reiter "Farben" ganz unten stehen...

Einfach drauf klicken und dann auswählen, welche Farbe transparent gemacht werden soll.

Wieso werden einige Ebenen einer .psd-Datei bei Gimp 2.8 nicht angezeigt?

Ich habe eine .psd-Datei aus dem Internet heruntergeladen, welche mehrere Ebenengruppen mit Ebenen beinhaltet. Mit Photoshop CS2 funktioniert dabei alles einwandfrei. Wenn ich die gleiche Datei jedoch mit Gimp (2.8) öffne, dann werden zwar alle Ebenengruppen und Ebenen im Ebenen-Fenster angezeigt, jedoch sind nur wenige der Ebenen sichtbar. Ich habe versucht, die Ebenen aus- und wieder einzublenden (Augensymbol neben der Ebene), jedoch half das nicht. Selbst die Vorschaubilder im Ebenen-Fenster zeigen alle Ebenen, nur auf dem eigentlichen Bild schaffe ich es nicht, sie sichtbar zu machen. Auch das Ausblenden aller Ebenen bis auf einen einfarbigen Hintergrund und eine der "fehlerhaften" Ebenen half nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?