Farbe bei Gimp ändern, Hintergrund soll weiß bleiben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Farben -> Farbabgleich

Da sind dann auch drei bereiche zum Einfärben: Mitten, Schatten und Glanzlichter.

Unten musst du den Haken bei Helligkeit beibehalten drinnen lassen und der weiße Hintergrund sollte nicht mit eingefärbt werden.

Ansonsten kannst du auch so machen: Farbe -> Farbe zu Transparenz -> Weiß auswählen und ok, neue Ebene erstellen und mit weiß füllen und unter die Ebene mit den schwarzen Flächen schieben (In dem rechten Fenster, wo die Ebenen angezigt werden), Ebene mit den Schwarzen Flächen kannst du dann unter Farben -> Einfärben dann einfärben.

Ja perfekt! Das mit Farbe zu Transparenz hat super hingehauen! 1000 Dank!

0

Am besten die schwarzen Flächen von dem weißen Hintergrund trennen. Mit dem Lasso-Tool https://www.youtube.com/watch?v=VLWjuHLyo1Q die schwarzen Flächen ausschneiden und auf eine neue Ebene kopieren. Jetzt alle Einstellungen nur auf die Ebenen auswirken lassen. Der Hintergrund müsste jetzt weiß bleiben.

Ich habs gemacht, wie Creepy gesagt hat. Das Lasso hätte bei mir zu lange gedauert. Waren viele kleine Flächen. Aber jetzt weiß ich schon mal, wie das Lasso funktioniert. (Brauche ich bestimmt auch mal) Dir auch ein liebes Dankeschön!

1

Was möchtest Du wissen?