Gibt es wirklich Frauen, die nicht kochen können?

...komplette Frage anzeigen

27 Antworten

Selbstverständlich gibt es Frauen, die nicht kochen können und ja natürlich kann man solche Frauen heiraten.

NackterGerd 27.07.2016, 23:53

leider heutzutage selbstverständlich 😫😪😁😤😭

0

Ich hab festgestellt das man Kochen tatsächlich lernen kann^^ Man kann sogar zusammen kochen,  es macht auch oft viel mehr Spaß. Kochen können wird einem nicht über die Muttermilch eingetrichtert, man(n) lernt es halt zuhause oder eben nicht. Ich hab einiges von meiner Oma gelernt, ganz klassisches Gemüse zu kochen z.B. und wie ein Baten geht. Was bei uns heute auf den Tisch kommt hat damit oft nur wenig gemeinsam, ich habe es mir selbst beigebracht und es schmeckt allen.

Ja, die soll's tatsächlich geben. Im Grunde genommen braucht der Mann drei Frauen: Eine zum Kochen, eine zum repräsentieren, und eine zum ------was war es gleich nochmal?

Zathy 27.07.2016, 18:44

Wäsche waschen, ich glaub, das war das Dritte ^^

2
syncopcgda 27.07.2016, 18:49
@Zathy

Vielsten Dank, das war mir einfach nicht mehr eingefallen, nun bin ich geholfen.

1

Du liebst ihren Charakter nicht ihre Talente. Es gibt Männer die können nicht mal nudeln kochen - oder nem Schrank zusammenbauen

Ja leider gibt es immer mehr Menschen, die simple Sachen nicht mehr kochen können.

Warum ? Zum einem zeigen es die Eltern den kindern kaum noch bzw können schon die Eltern nicht mehr kochen und zum anderem gibt es immer mehr Fertiggerichte, die in der schnelllebigen zeit eher verwendet werden als sich ein Kopf zu machen, wie und was man braucht, um ein Gericht selbst herzustellen.

Leider haben sich die Prioritäten geändert....ich finde es persönlich schon wichtig, den Kindern früh genug das Kochen und Backen nahe zu bringen, da sehr viele Fertiggerichte / Produkte zu viele unnütze Zusatzstoffe in sich haben bzw sehr überwürzt / künstlich sind.

Wenn das dein Auswahlkriterien sind für den Partner mit dem du dein ganzes Leben verbringen willst dann sicher nicht. Und ja das gibt es und wird auch immer mehr, die Zeiten sind lange vorbei wo jede Frau das kochen von ihrer Mutter beigebracht bekommt..

Gibt es natürlich und sicher kann man das, wenn ansonsten alles passt....Eventuell kann der Mann ja kochen oder die Frau es lernen.

Aber mal davon abgesehen finde ich richtig gute Bratkartoffeln zu machen ist schon eine Kunst für sich und das obwohl ich kochen kann.

Sieht man doch im Supermarkt
Viele kaufen nur noch Fertigprodukte

Zum Glück ist die Gebrauchsanweisung für die Fertigsosen und Tiefkühlprodukten meist verständlich so dass meistens etwas essbares rauskomnt

Gibt es, leider ja. Und ob man so jemanden heiratet, muss jeder Mann selber wissen. Es gibt auch Männer, die gern und gut kochen... vielleicht ist so jemand der Richtige für so eine Frau.

Oh, mehr als Du denkst. Man kann sie heiraten, wenn man selbst kochen kann und die Zeit dazu hat.

Es gibt Männer und Frauen, die nicht mal ein Glas Wasser anbraten können.

Amoremia 27.07.2016, 19:41

Oh Mensch

0

Sicher gibt es Frauen, die nicht kochen können. Natürlich kann man so eine Frau heiraten, kochen kann sie ja immer noch lernen(oder der Mann kocht einfach ;)).

Solche Frauen gibt es bestimmt. Sie haben das dann vlt. zu Hause nicht gelernt.

Ob Du so jemand heiraten kannst, weiß ich nicht.

Man könnte es ja auch gemeinsam lernen.

Bratkartoffeln kocht man nicht, die werden gebraten ;o))

Natürlich gibt es komplett talentfreie Frauen, was das Kochen angeht. Aber wenn der Mann kochen kann, ist doch alles super. Die Frau hat sicherlich andere Talente, die dem Mann nicht liegen, bspw. nähen oder putzen.

Frauen die nicht mal das Rezept für Eiswürfel kennen,würde ich auch nicht heiraten ;-)

was für eine frage, jaaaa gibt es, ist zwar eher ungewöhnlich wenn sie nichtmal nudeln kochen kann was total easy ist. jaaa man könnte sie heiraten wenn sie ,,ja'' sagt 

"Nicht mal Bratkartoffeln"... hey, gute Bratkartoffeln sind so ziemlich das schwierigste in der einfachen Küche. Ich kenne niemanden in meinem Bekanntenkreis, der wirklich gute Bratkartoffeln machen kann. Eßbare, ja, das können alle, aber welche, die ich wirklich freiwillig essen würde? Nein.

Tragosso 27.07.2016, 18:48

Richtig.

0
Zathy 27.07.2016, 18:51

Nachdem ich drüber nachgedacht habe... vielleicht ist das tatsächlich doch ein gutes Heiratskriterium. Ich meine, wenn ich doch mal nen Mann oder ne Frau finde, die richtig gute Bratkartoffeln machen können, vielleicht sollte ich dann direkt zuschlagen und die Person heiraten.

2
Zeitdieb 27.07.2016, 21:19
@Zathy

@Zathy: «Liebe geht durch den Magen» :o)

1
NackterGerd 27.07.2016, 23:58

um Bratkartoffeln zu machen brauche ich KEINE Frau - ist so einfach das kann sogar ein Mann

1

Wenn die Frau das nicht als Kind von der Mama gelernt hat, kann es durchaus sein, dass sie später nicht kochen kann.

Es gibt tatsächlich viele Ehepaare, in denen der Mann kochen kann und die Frau nicht.

Gibt es sicher. Klar, kannst du diese auch heiraten (sofern sie denn will^^). 

Meine (vorerst) "letzte" Ehefrau konnte wirklich AUSSER hervorragenden Rouladen NICHTS wirklich Schmackhaftes kochen, da ICH aber gern auch selbst koche, hatte ich kein Poblem damit.

Was möchtest Du wissen?