Gibt es Vampire wirklich? :)

...komplette Frage anzeigen

26 Antworten

Ich glaube es gibt sowas wie Vampire. Aber so dirket dass sie unsterblich und schnell sind undso das denke ich nicht. Aber es gibt ja menschen die "saugen" die Energie aus anderen Menschen heraus, sodass sich der Mensch danach schlapp und schlecht fühlt. und immer wnen sich die zwie begegnen wird es dem menschen schlecht und so. Die "Vampire" sind eher Hexen also es gibt verschiedene Hexen aber das war ja nicht deine Frage. Ich hab mich das auch oft gefragt udn dnan hab ich im Internet nachgeschaut udn da stand dasselbe nur etwas länger geschrieben da ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreedomOfChoice
28.10.2011, 05:13

Vielleicht solltest du sie mal kennen lernen um es heraus zu finden...

2

Gute Frage:-)

Die Legende von Dracula kommt von Bam Stoker, ist reine Fiktion, und ist inspiriert von Vlad III, Prinz von Wallachia im 15ten Jh, Graf Drakula, der der Schrecken der Tuerken war und seine Feinde auf Stoecke aufzuspiessen pflegte und ein fieser Sadist war. Er soll in seiner Zeit zehntausende von Feinden gefoltert und umgebracht haben.

Dieser Blutdurst fuehrte zu Legenden, die lange Zeit vor Bam Stoker in Rumaenien und Bulgarien kursierten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube schon das es irgendwo etwas uebernatuerliches gibt die menschen wurden belehrt es nicht zu glauben und nur weil es als luege gilt muss es nich luege sein ich bin ueberzeugt das es vampire frueher gab und gibt wenn sie frueher niht alle ausgeloesxht wurden ..villt gibt es sie nur anders als wir sie uns vorstellen und woanders wo wir sie garnicht erwarten.. Ich sage nicht es gibt keine vampire da es dafuer keine beweise gibt und weil es andere so erz eines abends -ich wohne an einem waldrand- lag auf der strasse vor unserem haus ein reh der fuerster konnte nicht kommen und irgendwer rief die polizei an mein bruder ging hin um naxhzufragen was los sei sie meinten es weare von einem tier angegriffen ein hund oder so speater mussten sie es erschiessen weil es am ausbluten war seitdem bin ich viel nachdenklicher im bezug auf vampire zumal der wald bei mir auch sehr alt ist und da nochein alte haus steht was 1800 gebaut wurde wenn man sich mit allem befasst was damit zu tun hat glaubt man es naher einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein rechnerisch nein (bei twlight ist nicht alles war was man sagt) ein vampir muss ja min. ein mal im Monat einnen menschen beissen und der wird auch zu einem vampir. danach wollen beide jeden monat einen menschen das bedeutet da wo die saga der vampire an fengt bis zur heutiegen zeit wären jetzt zillionen von vampiren auf der welt!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es diese mythischen Vampire gab sind sie spätestens dann vor Scham gestorben als sie solchen Mist wie "Twilight" mitansehen mussten .... anders sieht es mit Energie-Vampiren aus, die gibt es nämlich wirklich immer noch, allerdings sind dies keine mythischen Geschöpfe sondern ein psychologisches Phänomen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Teenie-Vampir-Hype hat kaum noch etwas mit dem wahren Mysterium des Vampirismus zu tun. Vampire bzw. Blutttrinker gibt es in der Tat doch es sind keine ewig jungen blassen Schönlinge mit metrosexuellen Neigungen die in der Nacht auf die Jagd nach vollbusigen Dumpfbacken gehen sondern verrückte Menschen die meistens an Schizophrenie oder anderen Wahnvorstellungen leiden und daher denken sie müssten Blut trinken....ein Beispiel dafür war zb. Ed Gain, Fritz Haarmann oder John Georg Haigh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo xhzaloop, Erstmal eine Frage. Wie kommt man zu so einen Nickname wie xhzaloop???? Jetzt zur ehrlichen Antwort. Ich hoffe du bist eine Leseratte. Es gibt zwei Bücher die du dir kaufen oder in der Bücherei (wenn dort vorhanden) ausleihen solltest. +Vampire unter uns (Band 1+2) Verlag (Edition Roter Drache) Die Bücher sind sehr Interesant und wurden von Dr. Marc Benecke geschrieben. LG Vierlinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreyaFlowers
24.04.2016, 21:30

Und wie kommt man auf so einen Namen wie Vierlinden? ;)

0

Vampire existieren.

Das ihr alle das Gegenteil behauptet kann man leicht erklären: Ihr fürchtet euch davor/ ihr wollt es nicht wahr haben/ ihr seid einfach so fixiert auf eure eigee Meinung das ihr nichts anderes mitbekommt/ ihr seid Menschen

der letzte punkt ist am wahrscheinlichsten, da menschen vampire nicht als solche erkennen. wir glitzern nicht im sonnen licht ( wie glitzerfee edward) wir gehen nicht in flammen auf, wir haben keine probleme mit kruzifixen, weihwasser und knoblauch.

Wenn du noch fragen hast, schreib mir einfach eine Nachricht, LG MV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armitaa
13.10.2015, 09:19

MissVampire ich kann dir iwie keine Freundschaftsanfrage schicken und auch keine Nachrichten :/ kannst du mir bitte was schreiben, ich habe einige fragen an dich 

lg 

0

rein theoretisch könnte man sagen das eine mücke ein vampire ist, die saugen dir auch dein blut raus. :D

mücke = vampire

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, es giebt tiere die blutsaugen.

aber sich über solche sache sich gedanke machen macht keinen sinn. ein beispiel: aliens entführen dich machen experimente mit dir, zeigen dir Gott usw.

danach löschen sie dir deine erinnerungen, wirst du es wissen wenn sie dich vor 1er stunde zurück gebracht haben? könnte das vor 5 minuten passiert sein? wird es morgen passieren und dann werde ich es nicht mehr wissen? haben die das schon 50 mal gemacht ?

das ist egal du wirst dich daran nie errinnern, genauso könnten dinge sein die du nicht weißt. es könnte alle fabelwesen geben die du dir vorstellen kannst, wenn du es nicht weißt kann es alles mögliche geben oder gegeben haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es welche gibt, könnten die höchstens Fledermäuse meinen. Schließlich sind sie ja Blutsauger. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es existieren keine Vampire. Das sind nur weit verbreitete Mythen.

Bis heute scheint es bei verschiedenen Völkergruppen in Asien, Afrika und Südamerika, aber auch in Osteuropa den Glauben an Vampire oder vampirähnliche Gestalten zu geben. Besonders das Internet hat sich als beliebtes Verbreitungsmedium herauskristallisiert. Es ist wie ein lächerliches Gerücht, das verbreitet wird.

Diese Menschen machten sich zum Affen, total lächerlich: Der letzte, international Aufsehen erregende Fall von Vampirglauben in Europa datiert aus dem Jahr 2005: In dem rumänischen Dorf Marotinu de Sus wurde der Körper eines zwei Jahre zuvor verstorbenen Dorfbewohners ausgegraben. Dieser wurde verdächtigt, nächtens als Strigoi – die lokale Form des Vampirs – sein Unwesen zu treiben. Familienangehörige schnitten dem Leichnam das Herz heraus, verbrannten es, lösten die Asche in Wasser auf und tranken die Lösung.

Ich vertrete diese Meinung: All die, die sich für Vampire halten haben einen Schuss weg, sie werden vielleicht Blut trinken oder sich vom Zahnarzt die Eckzähne verlängern haben lassen, aber Vampire sind das nicht. Die gibt es nur im Kino, dargestellt von mehr oder weniger talentierter Schauspieler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vampire sind nach wie vor Fabelwesen ! JE mehr du darüber nachdenkst, desto glaubwürdiger erscheinen dir die kleinen fiesen Blutsauger !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vampire existieren wirklich. Und zwar in den Köpfen derer die tatsächlich daran glauben.

Ich persönlich bin jemand der an das glaubt was er sieht und somit glaube ich nicht an Vampire, Geister und anderen Zeugs.

Es gibt viele Theorien über Vampire, viele Geschichten. Ob diese wahr sind bezweifel ich, aber du kannst mich ruhig eines besseren belehren :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vampire sind menschen; die Blut trinken.

Früher gab es sie jedoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur für die die dran glauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar warum nicht kann doch sein oder ich meine wer weis das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie "dann gibt es sie doch" hast du sschonmal welche gesehen? die gibts genauso wenig wie ein einhorn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mein Onkel ist einer. Allerdings wohnt er in Rumänien ,irgendwo in so nem kleinen Dorf. Aber wenn du ihn mal treffen willst, schick mir ne Nachricht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Louis1994
11.10.2011, 19:00

das ist bestimmt ein vampirdorf, da leben nur vampire, weil jede menschen, der da hinkommt, dem wird das blut ja rausgezogen, dann sind sie auch vampire oder sie könnten auch tod sein, beides möglich. :D :D :D

lg louis :D :D :D :D :D

0

Diese Frage ist eine Frage, die man lieber im Internet in einem eigends dafür erstellten Forum stellen sollte.

Hier in einem öffentlich einsehbaren Forenthread kann man nicht darauf hoffen ehrlich antworten erhalten zu dürfen, insbesondere bei derart schwierigen Themen,,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?