Gibt es Unterschied zwischen tun und machen , und wann benutzt man (tun ) und wann benutzt man (machen)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass man tun nicht benutzt, um es mit einem Infinitiv zu verbinden, das ist wohl klar. Nur mundartlich "tut man gehen", normalerweise "geht man".

Trotzdem gilt "tun" als einen Tick gepflegter, wenn man es allein in einem Prädikat benutzt.
Besser also "ich tue nichts!" als "Ich mache nichts!"

Redewendungen, die mit "tun" oder "machen" gebildet werden, kümmern sich darum natürlich nicht. Daher
"Gutes tun", aber
"es jemandem recht machen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt bestimmte Redewendungen, in denen "tun" verwendet wird(s. mein Kommentar an anderer Stelle).

Ebenso gibt es viele Redewendungen, in den man "machen" verwndet, z.B. "sich Sorgen machen" , "es macht mir nichts aus".

Ganz grob kann an sagen, dass "machen" prinzipiell "herstellen" bedeutet, und "tun": tätig sein, doch stimmt dieses Formel keineswegs immer.  Auch im Englischen ist die Abgrenzung "do" und "make" nicht gerade einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, das ist wie do und make. Tun ist, wenn du z.b. etwas herunterwirfst, machen dagegen wenn du z.b. einen Kuchen backst. ist schwierig zu erklären, aber merke dir: Es wird nie gesagt: Ich tue etwas herunterwerfen, bei machen dagegen ist Ich mache einen Kuchen möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich sagt man tun nicht. Man sagt stattdessen andere Verben, wie zB machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
24.08.2016, 09:38

Und was ist mit:

Es tut mir gut.?

Sie taten sich gütlich an..."?

alles Mögliche  / Erdenkliche tun ?

sich etwas Gutes tun

Böses tun ?

Es tut mir weh.

alle Hände voll zu tun haben ?

Es stimmt also nicht , dass man "tun" nicht sagt..


1

Für tun kannst du auch machen verwenden. ABER machen kann auch als Synonym für produzieren benutzt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein... außer du meinst mit "machen" etwas herstellen. Dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?