Gibt es sensible Menschen, die ständig denken, dass Ihnen alle etwas Böses wollen?

13 Antworten

Naja ich hab eine Verwante die so eine ist....also ich weiß nicht genau wie aber ich denke solche Menschen werden so wenn sie 1.sehr sensibel und 2. viele und for allem Früh sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Vielleicht meinst du Pessimismus? Leute, die diese "Krankheit" haben, sehen (fast) alles nur noch schlecht und haben keine hoffnung. Das kann angeboren sein oder auch durch eine schlechte erfahrung kommen..

Hallo, oh ja es gibt solche Menschen. Aber die wurden nicht so geboren und die sind auch nicht geistesgestört, wie hier so geschrieben wird. Nein, es ist eher so, dass das meistens Menschen sind, die in ihrem Leben schon sehr oft enttäsucht wurden.Mit der Zeit verliert man so 1. das Selbstvertrauen und 2. das Vertrauen in andere Menschen. Es fällt ihnen sehr schwer wieder Vertrauen zu finden. Manche schaffen es gar nicht und sehen nur noch das Schlechte in allem und jedem. Das ist ganz schlimm und man sollte solche Menschen nicht geisteskrank und Paijanoiker bezeichen, wenn man nicht weiß, worum es geht. Hoffe konnte Dir Deine Frage beantworten.

Alles Gute!

Ja, sicher solche Menschen gibt es. Die Ursachen sind oft in der Kindheit begründet...viele schlechte Erfahrungen, wenig Liebe u. Lob, keine Anerkennung....da entwickelt sich manch einer halt so. Sie können einem sehr leid tun.

Selbstunsicherheit.

.

Ständige Abwertung mit Schuldzuweisung durch die Primärgruppe, könnte eine Möglichkeit für solch eine Prägung sein.

.

Aber natürlich gibt es zich Erklärungsmodelle und Krankheitsbilder bei denen es zu dieser Entwicklung kommt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Selbststudium

Was möchtest Du wissen?