Gibt es Probleme bei BMW X5 (2011)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, außer das die Karre Sau teuer im Unterhalt ist (Dämpfer, Bremsen und Reifen müssen alle 2 Jahre neu gemacht werden was jeweils 2-3k kostet) frisst der Dampfer viel Sprit und kostet in der Versicherung ne Menge weil der wohl gerne geklaut wird...

Unter 1k€ pro Monat, welche nur für das Dickschiff zu Verfügung stehen, würde ich gar darüber nachdenken mir sowas zu holen...

Sportlich ist der übrigens nicht, egal wieviel PS der hat...

Am besten genau ansehen und erst kaufen wenn alles i.O. ist. bei 6 Jahre alten auto kann schon einiges sein. Wenn du dich nicht damit auskennst, dann gibt es unzählige werkstätten die Gebrauchtwagenchecks durchführen. damit bekommst du genau gesagt was los ist. Eine Langzeitdiagnose also sowas wie "Es geht immer der rechte Querlenker kaputt" ist mit 6 Jahren meiner meinung noch zu kurz um aussagekräftig zu sein. 


Aber für dich sollte erstmal die schulde und deine Pupertät wichtig sein. Da hast du aktuell viel mehr nachzudenken als über Autos. Schließlich hast du noch 5 Jahre zeit bis du alleine fahren darfst.

AlperDE 20.05.2017, 11:58

Danke erstmal. Diese Fragen sind für meinen Vater, keiner hat gesagt das ich fahren will und misch dich nicht in meine Hobbys ein, ich liebe Autos

0

Was möchtest Du wissen?